Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Salzburger Stier 2018: Das war Tag 1

Beim Salzburger Stier wird Hallenfußball vom Feinsten geboten. SALZBURG24/Kirchmaier
Beim Salzburger Stier wird Hallenfußball vom Feinsten geboten.

Zum Jahresbeginn servieren wir euch Hallenfußball vom Feinsten. Von Dienstag bis Sonntag steigt mit dem 37. Salzburger Stier in der Sporthalle Alpenstraße eines der wichtigsten Hallenfußballturniere Westösterreichs. Wie gewohnt berichtet SALZBURG24 LIVE von allen Entscheidungen. Nur bei uns findet ihr LIVESTREAMS, Bilder und Spielberichte auf einem Blick.

Am Auftakttag zum 37. Salzburger Stier rollten Titelverteidiger Wals-Grünau und Siezenheim punktgleich über Gruppe A hinweg. Mitfavorit St. Johann ließ in Gruppe B nichts anbrennen und zieht gemeinsam mit Golling in die Zwischenrunde ein. In der Gruppe C setzten sich erwartungsgemäß die Salzburgligisten Eugendorf und SAK 1914 durch.

Tag 1: St. Johann im Fokus

Die Torschützenliste führt vorübergehend Ralf Pertl (St. Johann) mit sieben Toren an. Die Pongauer sorgten mit dem 11:0 gegen Abersee auch für den bislang höchsten Sieg der 37. Auflage. Sowieso bekamen die zahlreichen Zuschauer Tore satt zu sehen. Am ersten Turniertag erzielten die zwölf Mannschaften insgesamt 112 Treffer.

Hier geht’s zu allen Paarungen und Tabellen.

Am ersten Turniertag fielen die Tore bereits wie am Fließband. /SALZBURG24/Kirchmaier Salzburg24
Am ersten Turniertag fielen die Tore bereits wie am Fließband. /SALZBURG24/Kirchmaier

Salzburger Stier LIVE auf S24

Am Dienstag berichten wir wieder ab 17.15 Uhr LIVE aus der Sporthalle Alpenstraße, wenn u.a. Anif, Kuchl, Union Hallein und Henndorf ins Turniergeschehen eingreifen. Hier könnt ihr den LIVETICKER vom ersten Tag nochmals nachlesen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 05:27 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/salzburger-stier-2018-das-war-tag-1-57643108

Kommentare

Mehr zum Thema