Jetzt Live
Startseite Fußball
Netzreaktionen

Royal-Baby soll "Jürgen" heißen

Unfassbar! Liverpool steht wie im Vorjahr im Finale der Fußball-Champions-League. Die "Reds", die in der Vorwoche das Hinspiel beim FC Barcelona 0:3 verloren hatten, schafften mit einem 4:0-Heimsieg noch das "Wunder von Anfield". Wir haben die Reaktionen im Netz zusammengefasst.

Es war eine Aufholjagd der Engänder, die in die Geschichte des Fußballs eingehen wird. Divock Origi (7., 79.) und der zur Pause eingewechselte Georginio Wijnaldum (54., 56.) erzielten die Treffer der Gastgeber, die mit dem Gesamtscore von 4:3 aufstiegen.

Im Endspiel am 1. Juni im Estadio Metropolitano in Madrid trifft Liverpool entweder auf Ajax Amsterdam oder Tottenham Hotspur, die am Mittwochabend (21.00 Uhr/live Sky und DAZN) den zweiten Finalisten ermitteln. Das erste Duell hatte der niederländische Rekordmeister vor einer Woche in London mit 1:0 gewonnen.

Netzreaktionen zu "Wunder von Anfield"

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 26.05.2019 um 06:17 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/so-reagiert-das-netz-auf-das-wunder-von-anfield-69926887

Kommentare

Mehr zum Thema