Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Spieler der Woche: Zell-Eigenbaukicker Daniel Mühlberger

Der Verteidiger Daniel Mühlberger überzeugte beim Sensationserfolg von Zell am See über Grödig auf beiden Enden des Spielfeldes und ist SALZBURG24 Spieler der Woche.

Obwohl Daniel Mühlberger als Verteidiger normalerweise am hinteren Ende des Spielfeldes operiert, stellte der Spieler der Woche beim Überraschungssieg von Zell am See über Grödig 1b auch seine Torschützen-Qualitäten unter Beweis. Der erste Treffer ging auf sein Konto, in der 16. Minute brachte er sein Team in Führung.

Spieler der Woche als Matchwinner

Daniel ist der Matchwinner“, sagte Zell-am-See-Trainer Helmut Zaisberger zu SALZBURG24 im Bezug auf das Grödig-Match. Mühlberger habe neben dem Führungstreffer noch den Grödig-Stürmer Pfeifenberger abmontiert und nach dem zweiten Tor verhinderte der Spieler der Woche einen Gegentreffer von Grödig, klärte einen Ball auf der Linie.

Mehr Eigenbauspieler in Zell am See

Der Spieler der Woche ist ein Eigenbauspieler des FC Zell am See, seit 1991 ist der Sohn des Co-Trainers Werner Mühlberger mit nur einer kurzen Unterbrechung seiner Mannschaft treu. Das bestärkt den Verein in seiner Linie. „In Zukunft ist geplant, einen kontinuierlicheren Weg zu gehen“, so Coach Zaisberger. Auch wenn der Spielermarkt im Pinzgau schwierig und nicht mit Fußballern überschwemmt sei, die bereit für die Salzburger Liga wären, will man in Zell am See weniger auf Legionäre, dafür mehr auf Eigenbauspieler setzen.

Steckbrief vom Spieler der Woche:

Name: Daniel Mühlberger Geburtsdatum: 13. April 1984 Wohnort: Zell am See Position: Verteidigung Rückennummer: 07 Saisontore: 1 Beim Verein seit: 1991 (fga / SALZBURG24)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 12:55 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/spieler-der-woche-zell-eigenbaukicker-daniel-muehlberger-59349814

Kommentare

Mehr zum Thema