Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Torhüter Walke bleibt bis 2015 in Salzburg

Bundesliga-Spitzenreiter Red Bull Salzburg hat den Vertrag mit Torhüter Alexander Walke am Freitag vorzeitig um zwei Jahre bis 2015 verlängert.

Der Deutsche ist seit Sommer 2010 bei den Mozartstädtern. Seinen Stammplatz sicherte sich der 28-Jährige aber erst im Herbst des Vorjahres, als er den Schweden Eddie Gustafsson aus dem Gehäuse verdrängt.

Walke wird gebraucht

"Meine Familie und ich fühlen uns sehr wohl in Salzburg. Es freut mich natürlich, dass meine Leistung entsprechend geschätzt wird, und ich hoffe auf viele weitere Titel und Erfolge, national wie international", meinte Walke nach der Vertragsunterschrift.

Walke und Ulmer sollen bleiben

Bei Salzburg war es die zweite Personalentscheidung binnen einer Woche nach der Verpflichtung von Admira-Verteidiger Christopher Dibon. Weitere sollen folgen. Wie Trainer Ricardo Moniz im Rahmen einer Pressekonferenz bekanntgab, soll beispielsweise auch Linksverteidiger Andreas Ulmer weiter in Salzburg spielen. "Unsere Intention ist, dass er seinen Vertrag verlängert", sagte Moniz.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 01:17 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/torhueter-walke-bleibt-bis-2015-in-salzburg-59331562

Kommentare

Mehr zum Thema