Jetzt Live
Startseite Unterhaus
Westliga-Coup

Fötschl landet beim FC Pinzgau

Ex-SAK-Coach wird Co-Trainer

Andreas Fötschl Krugfoto
Ex-SAK-Trainer Andreas Fötschl wird neuer Co-Trainer beim FC Pinzgau.

Vom SAK 1914 vor die Türe gesetzt - vom Rivalen FC Pinzgau geholt. Andreas Fötschl, Ex-Trainer der Nonntaler, wird im Frühjahr das Trainerteam von Christian Ziege beim FC Pinzgau Saalfelden verstärken.

Saalfelden am Steinernen Meer

Fötschl hatte zuletzt maßgeblichen Anteil am Erfolgslauf des SAK. Die Blau-Gelben erreichten in den 57 Spielen unter seiner Führung einen Durchschnitt von 2,51 Punkten pro Spiel. Bei seiner überraschenden Entlassung im Oktober hatte er eine Serie von 14 ungeschlagenen Spielen und 13 Siege in Folge aufzuweisen. Vor seinem SAK-Engagement erreichte der Coach mit der  UEFA-A–Lizenz mit Grödig in 53 Spielen 35 Siege.

Pinzgau schnappt sich Andreas Fötschl

"Ausschlaggebend war, dass ich zu Christian Ziege seit unserem ersten Kontakt vor einigen Jahren in Grödig, bei dem sein Sohn Alessandro in mein Team kam, ein sehr gutes Verhältnis habe. Ich denke wir können beide voneinander profitieren und, wenn wir unsere jeweiligen Stärken bündeln und uns austauschen, das Team noch besser machen", erklärte Fötschl in einer Pressemitteilung. Dem 46-Jährigen sei es eine Ehre mit Ziege und dem restlichen Betreuerteam als Co-Trainer beim FC Pinzgau mitwirken zu dürfen.

Christian Ziege ist überzeugt, dass er "sehr gut zum Team passen" wird. "Fötschl ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Salzburger und österreichischen Fußballes und unser gesamter Verein wird von seiner Erfahrung profitieren.", erklärte der deutsche Cheftrainer. Schon seit längerem denkt der FC Pinzgau über die Erweiterung des Trainerstabes nach und freue sich nun, "so hervorragenden Kandidaten gefunden haben.“ 

Am Montag wird Fötschl der Mannschaft vorgestellt. Die Saalfeldener wollen im Sommer den Aufstieg in die 2. Liga schaffen und basteln derzeit an den infrastrukturellen Herausforderungen. Sportlich soll Fötschl dem FC Pinzgau gemeinsam mit Ziege zu Höhenflüge verhelfen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 09.04.2020 um 12:27 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/unterhaus/andreas-foetschl-wird-trainer-beim-fc-pinzgau-83597665

Kommentare

Mehr zum Thema