Jetzt Live
Startseite Unterhaus
"Heimatbesuch"

Andi Herzog besucht Pongauer Kicker

ÖFB-Legende auf Lokalaugenschein

Andreas Herzog stattete am Samstag seiner Salzburger Wahl-Heimat St. Johann im Pongau einen Besuch ab. Österreichs Rekord-Nationalspieler nutzte den Besuch, um das Regionalliga-Spiel zwischen den Pongauern und Seekirchen beizuwohnen. "Ein ganz netter und bodenständiger Mensch", schwärmte St. Johanns Fußball-Präsident Josef Klingler.

Zwei Wochen, bevor die Qualifikation für die Europameisterschaft in die finale Phase geht, nutzte Herzog die letzte verbliebene Freizeit, um seiner neuen Heimat St. Johann im Pongau einen Besuch abzustatten. Ganz ohne Fußball konnte der 103-fache Nationalspieler Österreichs die Zeit allerdings nicht verstreichen lassen. 

St. Johann siegt bei Andreas Herzogs Besuch

Am Samstag verschlug es Israels Teamchef zu einem Duell zweier Salzburger Regionalligisten. Nicht, um nach jungen israelischen Talenten Ausschau zu halten, sondern um seinen Freund und Nachbarn Josef Klingler einen Besuch abzustatten. Der gebürtige Wiener hat vor vor geraumer Zeit das Haus von Ex-Rennfahrer Ralf Schuhmacher gekauft und ist somit der neue Nachbar von Klingler ist. "Der Andi (Herzog, Anm. d. Red.) ist ein ganz netter und bodenständiger Mensch", sagte Klingler im Gespräch mit SALZBURG24. 

Pongauer biegen Seekirchen

Herzog sah bei seinem Besuch einen 2:0-Sieg der Pongauer. "Wir haben verdient gewonnen. Die Mannschaft hat speziell in der ersten Hälfte eine super Leistung gezeigt", erklärte St. Johanns Trainer Ernst Lottermoser. Durch das Tor von Stefan Scherer (25.) nach Vorarbeit von Ralph Pertl und den Treffer von Stefan Sendlhofer (42.) nach einem Abpraller sicherten die Pongauer Mittelfeldplatz fünf gegen den Dritten aus Seekirchen ab. "Wir haben uns sehr gut präsentiert und sind zuletzt stabiler geworden", fügt Lottermoser abschließend an.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.11.2019 um 07:24 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/unterhaus/andreas-herzog-besucht-kicker-in-salzburger-heimat-78697468

Kommentare

Mehr zum Thema