Jetzt Live
Startseite Unterhaus
Violett unter Schock

Austria Salzburg verliert Kapitän Manuel Krainz

"Möchte Chancen nicht ungenützt lassen"

SV Austria Salzburg, SV Grödig, Regionalliga, Florian Kainz FMT-Pictures/KJ
Manuel Krainz verlässt aus beruflichen Gründen Austria Salzburg. 

Manuel Krainz verlässt Austria Salzburg. Der Fußball-Regionalligist verliert damit seinen Mannschaftskapitän.

Salzburg (Stadt)

Schwerer Rückschlag für die Austria Salzburg. Die Maxglaner müssen künftig auf ihren Kapitän verzichten, verlässt Manuel Krainz die Städter mit sofortiger Wirkung. Der derzeit verletzte Mittelfeldspieler setzt sich fortan berufliche Prioritäten.

Austria Salzburg verliert Kapitän

„Ewig schade, wenn uns ein Spieler dieser Qualität verlässt. Aber so ist das Geschäft im Amateurbereich", so Vize-Präsident David Rettenbacher in einer Aussendung am Dienstag. Seit Juli 2020 schnürte Manuel Krainz seine Schuhe bei den Städtern und erzielte in insgesamt 56 Spielen 14 Tore und acht Assists.

SAK, Austria Salzburg, Regionalliga Salzburg, fans FMT-Pictures/TA
Austria Salzburg (weiß-violett) besiegt zum siebten Mal in Folge den SAK 1914.

Violetter Schock nach Demo und Derby-Sieg

Zuerst demonstriert, danach gewonnen und bei der Herbst-Party geschockt. Austria Salzburg ging am Samstag durch ein Wellenbad der Gefühle. Alle sechs Spiele des 18. Spieltags im Überblick.

Beruf statt Regionalliga

Krainz selbst laboriert derzeit an einem Kreuzbandriss und wird für den SVAS kein Comeback mehr feiern. „Es haben sich für mich berufliche Chancen ergeben, die ich nicht ungenützt lassen will", setzt sich der 30-Jährige berufliche Prioritäten.

Noch keine Pläne für Nachfolger

Wer den SVAS-Kapitän künftig ersetzen soll, steht in Maxglan derzeit noch nicht fest. "Wir haben hier noch keine konkreten Pläne. Wir starten im Februar mit den Vertragsgesprächen und dann wird sich etwas herauskristallisieren", sagte Austria-Dompteur Christian Schaider auf Nachfrage von SALZBURG24 und fügte hinzu: "Es gibt bereits Kandidaten, allerdings ist hier noch nichts Spruchreifes dabei", so der 45-jährige Cheftrainer. Man wolle zunächst abwarten, in welcher Liga die Violetten künftig antreten und was überhaupt finanzierbar sei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 01.02.2023 um 06:26 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/unterhaus/austria-salzburg-verliert-kapitaen-manuel-krainz-133041715

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema