Jetzt Live
Startseite Unterhaus
Nach zahlreichen Dementi

Schwaiger übernimmt nun doch Unterhaus-Klub

Ex-SAK-Boss wird Präsident beim FC Puch

Christian Schwaiger Krugfoto
Beim FC Puch übernimmt Christian Schwaiger als neuer Präsident.

Also doch! Christian Schwaiger stritt vehement ab, dass er in naher Zukunft einen Unterhaus-Klub in Salzburg übernehmen wird. Am Freitag wurde nun bekannt, dass der Unternehmer beim Salzburger-Liga-Prügelknaben Puch einsteigt.

Puch bei Hallein

"Ich habe aus den Erfahrungen der Vergangenheit gelernt, genieße lieber mein Leben und habe daher derzeit kein Interesse irgendwo einzusteigen", lautete im April die Stellungnahme von Christian Schwaiger gegenüber S24. Bereits vor zwei Monaten kursierten Gerüchte, dass der Ex-SAK-Chef beim FC Puch einsteigen wird.

Grödig, Miroslav Bojceski Krugfoto

Salzburgligist Puch stellt sich neu auf

Alles neu im Tennengau: Miroslav Bojceski übernimmt den vakanten Trainerposten beim FC Puch, während Eugendorf-Stürmer Christof Kopleder seine aktive Karriere beendet und als Sportdirektor fungieren …

Puch, Hallein, Aufstieg, Salzburger Liga, Bojceski, Schwaiger Krugfoto
Mittendrin, statt nur ein Fan. Christian Schwaiger mischte beim FC Puch bereits in der Vorsaison ganz nah an der Trainerbank mit. (ARCHIVBILD)

Bojceski und Kopleder von Schwaiger installiert

In der Zwischenzeit lotste er im Hintergrund Miroslav Bojceski als Trainer und Christof Kopleder als neuen Sportdirektor zum abgeschlagenen Salzburger-Liga-Schlusslicht der letzten zwei Saisonen. Kopleders Unterhaus-Karriere endete bekanntlich mit einer Kopfstoß-Attacke.

Gar in der Spieler-Kabine tauchte Schwaiger auf und versuchte die etwas aufkommende Unruhe aus dem Weg zu räumen.

Schwaiger dementierte vermehrt Puch-Einstieg

Spätestens beim letzten Saisonduell gegen Aufsteiger UFC Hallein wurde deutlich, dass Schwaigers offizielle Aussagen nur heiße Luft waren. "Das wird geil hier", posaunte der Unternehmer. Von SALZBURG24 auf einen Einstieg bei den Tennengauern angesprochen, versprach er, dass nichts dahinter stecke. Sein Einstieg war jedoch bereits damals eine beschlossene Sache.

UFC Hallein SALZBURG24/ANDONOV
UFC Hallein steigt fix in die Regionalliga Salzburg auf.

Tennengauer Klubs starten Aufstiegs-Partys

Es ist vollbracht! Golling steht mit einem Remis in Adnet in der Salzburger Liga als Aufsteiger fest. Da auch Hallein gegen Schlusslicht Puch am Freitagabend gewann, kicken in der nächsten …

Am Donnerstagabend folgte nun die vorhersehbare Wende. Als neuer Präsident leitet er ab sofort die Geschicke vom sieglosen Schlusslicht. "Sie haben sich einfach sehr um mich bemüht. Zudem haben sie mich nicht einmal um Geld gefragt", erklärte er am Freitagabend auf S24-Anfrage. Wohl wissend, dass mit einer Installation Schwaigers der Geldhahn automatisch fließen wird.

Bereits beim SAK 1914 investierte der in Puch wohnhafte Fußball-Fan viel Geld und sorgte für etliche Höhenflüge.

Seifenoper beim SAK 1914

Ein kurzer Blick zurück: 2019 setzte Schwaiger Trainer Andreas Fötschl vor die Tür. Obwohl der Ex-Profi bis zu diesem Zeitpunkt mit Knipser Mersudin Jukic und Co. 13 Spiele in Folge gewonnen hatte.

Der in der Automobil-Zulieferbranche tätige Schwaiger verfolgte große Pläne, wollte mit den Nonntalern rauf in Liga zwei. Aus diversen Gründen wurde daraus nichts, weswegen Schwaiger den Städtern den Rücken kehrte und sich mit Jukic verabschiedete. Der Stürmer kickt nun beim oberösterreichischen und finanzstarken Klub Friedburg.

Jukic-Gerücht darf nicht fehlen

Nun – so lauten die Gerüchte – könnte das Duo wieder vereint werden. "Das kommt sicher nicht zustande. Darauf könnt ihr Gift nehmen. Und auch so viel Geld wie beim SAK wird diesmal fix nicht fließen. Auch zeitlich hält sich das Engagement in Grenzen", sagte er.

Wer jedoch Schwaiger und das Fußballgeschäft kennt, weiß, dass sich das Blatt sehr schnell wenden kann.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.08.2022 um 06:39 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/unterhaus/christian-schwaiger-uebernimmt-doch-fc-puch-123607894

Kommentare

Mehr zum Thema