Jetzt Live
Startseite Unterhaus
Zwei Favoriten zittern

Elfer-Krimis im Landescup-Viertelfinale

Das Viertelfinale im Salzburger Landescup hatte es in sich: Während St. Johann gegen Wals-Grünau zwei Rückstände wett machte, hatte auch Anif gegen Underdog Altenmarkt seine Probleme. Bei beiden Duellen wurde das Halbfinal-Ticket erst nach einem Elfer-Krimi gelöst.

Gegen Ex-Coach Franz Aigner taten sich St. Johanns Kicker sichtlich schwer. In Hälfte zwei drehte Grünaus Neo-Stürmer Marcel Bernhofer richtig auf und brachte mit der Führung in der 54. Minute die Pongauer unter Bedrängnis. Stefan Scherer hatte auf Seiten der Lottermoser-Elf auch nach Bernofers Doppelpack immer die passende Antwort parat. Und so musste nach dem 2:2 ein Elfer-Krimi für die Entscheidung sorgen: Grünaus Florian Schindl und Goalgetter Matthias Pichler vergaben – St. Johanns fünfter Volltreffer durch Dusko Sakan brachte im Westliga-Duell die Erlösung.

Landescup, Wals-Grünau, St. Johann Krugfoto
Nicht zu bändigen: Grünaus Marcel Bernhofer (li.) traf gegen St. Johann doppelt.

St. Johann und Anif im Landescup-Viertelfinale

Auch Anif hätte sich die Hürde Altenmarkt sicherlich leichter vorgestellt. Auf dessen Kunstgrün rannte der Westligist 90 Minuten vergeblich auf den Kasten von Keeper Daniel Reiter. Zwar traf Christoph Bann nach einer Abseitsposition, sein Treffer wurde allerdings aberkannt. So wurde es auch in der Schlatterberg-Arena zur "Nervensache". Zunächst parierte Anif-Goalie Marvin Aumayr, ehe Fabian Altmanninger im Elfmeterschießen zum 9:8 traf und so das Ticket zum Halbfinale löste.

Kuchl und Zell am See im Halbfinale

Die restlichen zwei Semifinalisten am Mittwochabend ermittelt: Kuchl, das Youngster Matthias Seidl am FC Liefering abgeben könnte, setzte sich durch das Tor von Christian Kaindl (60.) gegen Grödig überraschend mit 1:0 durch. Zell am See kickte Titelverteidiger Straßwalchen mit 1:2 aus dem Bewerb. Die Halbfinal-Paarungen gehen am 08. Mai über die Bühne.

Aufgerufen am 20.05.2019 um 02:19 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/unterhaus/elfer-krimis-im-landescup-viertelfinale-68577577

Kommentare

Mehr zum Thema