Jetzt Live
Startseite Unterhaus
Unterhaus

SAK 1914 angelt nach weiteren Verstärkungen

Manuel Krainz KRUGFOTO
Manuel Krainz steht in Linz unter Vertrag.

Nachdem der SAK 1914 bereits im Anifer Kader gewildert hat, streckt der ambitionierte Salzburgligist nach S24-Informationen seine Fühler nun nach Manuel Krainz (B/W Linz) und Thomas Gastager (Anif) aus.

Salzburg

Vor dem fest eingeplanten Aufstieg in die neue Fußball-Eliteliga macht der SAK 1914 offenbar Geld locker. Krainz kickt derzeit für den Zweiligisten Blau-Weiß Linz, im Sommer soll der Offensivspieler im Nonntal andocken. SALZBURG24-Informationen zufolge geht es nur noch um letzte Vertragsdetails. Beim Verein wollte man das Gerücht nicht kommentieren.

SAK 1914 auf Einkaufstour

Vom Westligisten aus Anif wechselten bereits Simon Sommer, Josef Weberbauer und Marco Oberst ins Salzburger Nonntal. Nun soll auch Thomas Gastager auf der Liste der Städter ganz oben stehen.

Der 27 Jahre alte Krainz spielte in seiner Eugendorfer Zeit schon unter dem jetzigen SAK-Trainer Andreas Fötschl. Über Anif schaffte er 2017 dann den Sprung nach Linz in den Profifußball. Eine Eingewöhnungszeit dürfte also nicht allzu lange ausfallen.

Manuel Krainz KRUGFOTO
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 25.05.2019 um 06:14 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/unterhaus/sak-1914-krainz-und-gastager-auf-einkaufsliste-67995370

Kommentare

Mehr zum Thema