Jetzt Live
Startseite Unterhaus
Kritik an Schiedsrichter

"Skandal!" Neumarkt fügt Golling erste Pleite zu

Strittiger Elfmeter stoppt Tennengauer Erfolgslauf

Neumarkt_Hallein_Salzburger Krugfoto
Ebrima Ndure (li.) traf für Neumarkt gegen Golling im Doppelpack. (ARCHIVBILD)

Nun hat auch Golling als letztes ungeschlagenes Team der Salzburger Liga die erste Pleite hinnehmen müssen. Die 1:3-Schlappe in Neumarkt hinterlässt allerdings einen fahlen Beigeschmack.

Neumarkt am Wallersee, Golling an der Salzach

Der Startschuss zur neunten Runde hatte es in sich.

Gollings Ausschluss erhitzt Gemüter

Für die Zweitplatzierten Tennengauer begann die Partie auf dem Neumarkter Kunstgrün denkbar schlecht und emotionsgeladen.

Schiedsrichter Reuf Salihovic zeigte nach einem vermeintlichen Handspiel im Strafraum Gollings Kenan Sejdic in Minute sechs die rote Karte. Zudem gab es für die Heimischen einen Elfmeter, den Raimund Friedl zum 1:0 verwandelte.

Lessacher mit Schiedsrichter unzufrieden

"Ich hätte mir gedacht, dass die Doppel-Bestrafung abgeschafft wurde. Es waren krasse Fehlentscheidungen dabei, die teilweise ein Skandal sind", ärgerte sich Golling-Trainer Christoph Lessacher im Gespräch mit SALZBURG24.

"Für mich war der Strafstoß gerechtfertigt. Wir haben in der ersten Halbzeit richtig geil gespielt und hätten die Partie früher entscheiden und höher gewinnen müssen", betonte Neumarkt-Coach Fritz Oberascher.

Ndure schnürt Doppelpack

In Unterzahl tat sich der erste Hallein-Verfolger schwer. Neumarkts schneller Stürmer Ebrima Ndure (34., 49.) setzte die Gäste mit einem Doppelpack Schachmatt und besiegelte die erste Pleite Gollings.

"Wir haben aufopferungsvoll gespielt und kämpferisch eine Top-Leistung gezeigt. Schade, dass die erste Niederlage durch die Leistung des Unparteiischen einen fahlen Beigeschmack hinterlässt", sagte Lessacher.

Neumarkt rangiert mit dem vierten Saisonsieg im Mittelfeld – Golling kann von Siezenheim, Straßwalchen und Eugendorf überholt werden.

Adnets Flutlicht gibt Geist auf

Die zweite Freitagspartie wurde aufgrund eines technischen Defekts der Adneter Flutlicht-Anlage abgesagt. Das Duell gegen Hallwang muss nachgeholt werden.

Spiel ABGESAGT Aufgrund des defektes an der Flutlichtanlage (Ersatzteil nicht kurzfristig erhältlich) muss das heutige...

Gepostet von SK Adnet am Freitag, 1. Oktober 2021

Salzburger Liga: 9. Runde

  • SK Adnet : UFC SV Hallwang abgesagt
  • TSV Neumarkt : SC Golling 3:1 (2:0)
  • FC Bergheim : SV Bürmoos 1:1 (1:0)
  • USC Eugendorf : UFV Thalgau 3:2 (2:0)
  • UFC Altenmarkt : UFC Hallein 1:1 (0:0)
  • TSU Bramberg : SV Straßwalchen 2:0 (1:0)
  • FC Puch : UFC Siezenheim 2:4 (2:0)
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.10.2021 um 07:50 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/unterhaus/salzburger-liga-neumarkt-fuegt-golling-erste-pleite-zu-110307832

Kommentare

Mehr zum Thema