Jetzt Live
Startseite Unterhaus
Salzburger Liga

Thomas Eder kehrt als Trainer "heim"

Thomas Eder, Trainer, Altenmarkt Krugfoto
Thomas Eder übernimmt den Trainerposten bei Altenmarkt.

Bereits 2012 sammelte Thomas Eder in einer Dopppelfunktion als Spielertrainer seine ersten Erfahrungen in Altenmarkt. Am Mittwoch unterschrieb der "Heimkehrer" nach vier Jahren Abstinenz erneut beim Salzburgligisten.

Als Eder in der Saison 2013/14 frisch ins Trainergeschäft einstieg, spielte er noch an der Seite vom derzeitigen sportlichen Leiter Peter Mauch. Angetan von seinen Qualitäten war es auch Mauch, der den 38-jährigen Ex-Profi am Mittwoch wieder zurück in den Ennspongau lotste.

Thomas Eder unterschreibt bis 2021 in Altenmarkt

"Das Gespräch mit Peter Mauch und Präsident Herbert Heigl waren ausschlaggebend für meine Entscheidung. Hier kann ich in Ruhe arbeiten", ließ Eder, der einen Zweijahres-Vertrag unterschrieb, im Gespräch mit SALZBURG24 wissen. Der Altenmarkter Weg, einheimische Talente aus dem Pongau zu fordern und weiter zu entwickeln, überzeugte den ehemaligen Bundesliga-Spieler (119 Einsätze)."Er passt zu 100 Prozent zu unserem Verein und weiß wie wir ticken", erklärte Mauch die Entscheidung pro Eder.

Thomas Eder, Trainer, Altenmarkt Krugfoto
Vor seiner letzten Station bei Union Hallein war Thomas Eder bei Kuchl und Eugendorf engagiert.

Neues Vereinsheim in Altenmarkt kommt

Auch in punkto Infrastruktur hat der Verein Positives zu berichten: "Der Spatenstich für ein neues Vereinsheim ist für Oktober geplant", sagte Mauch, der im Sommer den gesamten Kader für die Salzburger Liga beisammen halten und zwei bis drei "Pongauer Jungs" nach Altenmarkt lotsen will.

Derzeit rangiert Altenmarkt auf dem zehnten Tabellenrang und empfängt am Samstag mit Bramberg einen Abstiegskandidaten.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.08.2019 um 03:10 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/unterhaus/thomas-eder-kehrt-als-trainer-heim-68957443

Kommentare

Mehr zum Thema