Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

US-Frauen zum vierten Mal Weltmeister

Die US-Damen gewannen das Finale mit 2:0
Die US-Damen gewinnen im Finale mit 2:0.

Die USA sind zum vierten Mal Frauen-Fußball-Weltmeister. Die favorisierten US-Amerikanerinnen bezwangen Europameister Niederlande am Sonntag im Finale verdient mit 2:0 (0:0). Megan Rapinoe (61.) per Foulelfmeter erst nach Videobeweis und Rose Lavelle (69.) erzielten vor 57.900 Zuschauern in Lyon die Tore.

Die WM ging damit mit 146 Toren zu Ende. Die USA stellten mit 26 erzielten Treffern eine neue Bestmarke auf. Diese hatten sie zuvor selbst (1991) wie auch Deutschland (2003) mit jeweils 25 gehalten. Den WM-Titel hatten die US-Amerikanerinnen, die mit ihrem Verband wegen mangelnder Gleichbehandlung mit dem Männerteam juristisch auf Kriegsfuß stehen, neben 2015 zuvor auch 1991 und 1999 geholt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 23.07.2019 um 08:29 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/us-frauen-zum-vierten-mal-weltmeister-73113304

Kommentare

Mehr zum Thema