Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

FIFA 19 entfernt Emilio Sala

Sala APA/AFP/LOIC VENANCE
Sala starb im Alter von 28 Jahren.

Der tragische Tod des Fußballers Emilio Sala hat auch Folgen in der virtuellen Welt. Die Nachfrage nach seiner Spielerkarte im Videospiel FIFA19 schoss in die Höhe, sie wurde zum makaberen Sammlerstück. Nun hat Entwickler EA Sports reagiert und einige Änderungen vorgenommen, "um sein Erbe zu ehren", wie es in einer Mitteilung heißt.

Die Nachfrage bei den Zockern stieg im FIFA Ultimate Team Modus bereits in die Höhe, als der Vermisstenfall Salas bekannt wurde. Nach der Nachricht über den Tod des Fußballers hat EA Sports reagiert.

FIFA-Änderungen bei Sala

Sala wird von seinem Verein FC Nantes entfernt, FUT-Objekte des 28-Jährigen sollen in Sets nicht mehr erhältlich sein. Zudem bleiben seine FUT-Objekte auf dem aktuellen Wert fixiert. Es wird zwar weiterhin FUT-Karten von Sala geben, sie können jedoch nicht mehr teuer weiterverkauft werden.

Aufgerufen am 18.02.2019 um 05:14 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/videospiel-fifa-19-entfernt-emilio-sala-65556619

Kommentare

Mehr zum Thema