Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Gruber hat Gesamtwertung in der Tasche

Der Salzburger Kombinierer Bernhard Gruber holte sich bei den Sommer-GP-Bewerben in Predazzo (Italien) einen dritten Platz und hat so die Gesamtwertung zwei Bewerbe vor Schluss schon in der Tasche.

Ein dritter Platz in Predazzo (Italien) rundete den Lauf des Salzburger Kombinierers Bernhard Gruber ab. Mit bereits zwei Siegen und zwei zweiten Plätzen in der Tasche fettete der Bad Hofgasteiner sein Punktekonto auf und liegt nun 225 Punkte vor seinem nächsten Konkurrenten in der Sommer-Gesamtwertung in der nordischen Kombination und ist uneinholbar. Es stehen nur noch zwei Bewerbe im deutschen Oberstdorf an (1. und 2. September), es sind also nur noch 200 Punkte zu vergeben.

„Super Pflaster“ für Gruber

„Predazzo ist ein super Pflaster für mich, die Schanze liegt mir. Magnus (Moan, Sieger, Anm.) und Mario (Stecher, 2. Platz) waren beim Laufen heute sehr stark, ich habe dann zu früh attackiert und die Beine wurden schwer. Ich bin aber überglücklich, es kann ruhig so weiter gehen und ich bin bereit in Oberstdorf wieder voll zu attackieren“, so Gruber in einer ÖSV-Mitteilung.

Voller Angriff auch in Oberstdorf

Der Kombinierer will auch in den letzten beiden Bewerben wieder aufs Podest. „...bei jedem Rennen am Podium zu stehen ist schon etwas wert – und das versuche ich auch in Oberstdorf noch einmal“, gibt sich Bernhard Gruber nicht mit der Gesamtwertung alleine zufrieden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 04:20 auf https://www.salzburg24.at/sport/gruber-hat-gesamtwertung-in-der-tasche-41696908

Kommentare

Mehr zum Thema