Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Judo: Michael Mayr bei Weltcup Siebenter

Österreichs einziger Judoka beim Weltcup in Ulaanbaatar (MGL), Michael Mayr, belegte in der Klasse bis 66 Kilogramm den siebten Platz.

Der für die Judo-Union Flachgau kämpfende Oberösterreicher gewann zunächst gegen Palitte PHROMMALA (Laos) nach 1:25 Minuten mit Ippon, unterlag dann aber dem Weltmeister von 2009 und dreifachen Asien-Meister Tsagaanbaatar KHASHBAATAR (MGL) mit Yuko. In der Trostrunde verpasste Mayr mit einer weiteren Niederlage gegen Jeong-Hwan AN (Südkorea/nach3:25 mit Ippon) die Chance auf eine bessere Platzierung.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.10.2019 um 08:11 auf https://www.salzburg24.at/sport/judo-michael-mayr-bei-weltcup-siebenter-59266378

Kommentare

Mehr zum Thema