Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Judoka Erich Ivinger startet erfolgreich in die Saison

Der Seekirchner Erich Ivinger (grün) kämpft in der Bayerischen Landes- und Regionalliga. Krugfoto
Der Seekirchner Erich Ivinger (grün) kämpft in der Bayerischen Landes- und Regionalliga.

Zum Auftakt der Judosaison steuerte der Seekirchner Judoka Erich Ivinger zwei Punkte beim 12:8-Erfolg des PSV München gegen Königsbrunn in der Bayerischen Landesliga bei.

"Das war ein Auftakt nach Maß und nimmt viel Last von unseren Schultern. Ich hoffe, wir können weiter punkten", freute sich der Legionär in den Reihen der Münchner, der bereits kommenden Samstag (22. März) sein Debut für seinen zweiten Deutschen Verein, Harteck München, in der Regionalliga geben wird. „In Deutschland ist es möglich für zwei Clubs zu kämpfen. Das wird eine spannende Aufgabe, auf die ich mich schon freue", so 66-Kilo-Mann Erich Ivinger.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 02:45 auf https://www.salzburg24.at/sport/judoka-erich-ivinger-startet-erfolgreich-in-die-saison-44966287

Kommentare

Mehr zum Thema