Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Kombination: Salzburger Gruber gewinnt Sommer-GP-Bewerb

Bernhard Gruber gewinnt den Sommer-Grand Prix-Bewerb in Oberwiesenthal. APA/EPA (Archiv)
epa03121189 Bernhard Gruber of Austria in action during the men's 10km individual race of the FIS Nordic Combined World Cup in Liberec, Czech Republic, 25 February 2012 EPA/FILIP SINGER

Der Salzburger Bernhard Gruber hat am Sonntag in Oberwiesenthal (GER/Sachsen) seinen zweiten Erfolg im vierten Saisonbewerb zum Sommer-GP der Nordischen Kombination gefeiert.

Der Olympia-Dritte führt in der Gesamtwertung vor den drei ausstehenden Bewerben mit 345 Punkten souverän vor dem bisherigen Co-Spitzenreiter Todd Lodwick (USA/180), der in Deutschland wie Mario Stecher und Christoph Bieler nicht am Start war.

Gruber an der Spitze

Gruber genügte nach fünftbester Sprungleistung die 15. Zeit im 10-km-Skirollerlauf zum Sieg. Sein Bischofshofen-Clubkollege Alexander Brandner verbesserte sich mit zweitbester Laufzeit hinter Tomaz Druml vom 30. auf den 11. Rang. Druml hatte seine Chance mit dem 43. Platz im Springen vertan und klassierte sich an 29. Stelle. In der Gesamtwertung führt Gruber (345 Punkte) nach vier von sieben Bewerben vor Lodwick (180 Punkte).

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 10:28 auf https://www.salzburg24.at/sport/kombination-salzburger-gruber-gewinnt-sommer-gp-bewerb-41671348

Kommentare

Mehr zum Thema