Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Paralympics: Geierspichler über 400 m Neunter geworden

Geierspichler wird in Rio Neunter. APA/HERBERT NEUBAUER
Geierspichler wird in Rio Neunter.

Rennrollstuhlfahrer Thomas Geierspichler ist am Montag bei den Paralympics in Rio in der Klasse T52 (Querschnittlähmung/Tetraplegie) über 400 m Neunter geworden.

Der 40-jährige Salzburger wurde in seinem Vorlauf in 1:03,27 Minuten Fünfter und verpasste damit das Finale der besten acht um 24 Hundertstel. Überlegener Vorlaufschnellster war Weltrekordler Martin Raymond aus den USA in 57,77 Sekunden.

(APA)

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 05:28 auf https://www.salzburg24.at/sport/paralympics-geierspichler-ueber-400-m-neunter-geworden-53843254

Kommentare

Mehr zum Thema