Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Pinzgau Devils starten motiviert in neue Football-Saison

Mit frischer Kraft starten die Pinzgau Devils in die Division III. Pinzgau Devils
Mit frischer Kraft starten die Pinzgau Devils in die Division III.

Hochmotiviert sehnen die Footballer der Pinzgau Devils den Saisonstart herbei. Trotz einiger Abgänge im Winter blickt man in Piesendorf optimistisch in die nähere Zukunft. Die Salzburg Bulls stellen nach längerer Abstinenz zudem ein Farm-Team auf.

Im Winter trainierten die Devils sowohl in der Halle, als auch am Feld in Piesendorf, aber ebenso am Kunstrasenplatz der Pongau Ravens in Bad Hofgastein. Künftig wollen beide Vereine enger miteinander kooperieren. Die Pre-Season startet für die Pinzgauer am Samstag mit einem Testspiel gegen die zweite Garnitur der Salzburg Bulls, die nach fünfjähriger Abstinenz wieder ein Farm-Team in der Division IV aufstellen.

Trainingslager in Kroatien

Anschließend geht es für die Pinzgauer ins Trainingslager nach Kroatien. "Bis zum ersten Meisterschaftsspiel wird noch am Platz trainiert, dazu gibt es Theorieeinheiten", so Headcoach Andreas Scheiber, der damit "optimistisch in die Saison 2017 geht."

Devils-Youngster im Junioren-Nationalteam

Das erste Devils-Heimspiel steigt Anfang April in Saalfelden. Maylan Bacher wurde zudem erneut gemeinsam mit Paul Lemberger zum Camp des österreichischen Junioren-Nationalteams zur EM-Vorbereitung eingeladen, was für den kleinen Verein einen beachtlichen Erfolg darstellt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 07:19 auf https://www.salzburg24.at/sport/pinzgau-devils-starten-motiviert-in-neue-football-saison-55336756

Kommentare

Mehr zum Thema