Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Race Around Austria - Gerald Bauer pflügt durchs Feld

Der Salzburger Gerald Bauer packte am Samstag beim Race Around Austria den Großglockner und schnappte sich den Zweitplatzierten.

Nachdem sich der Salzburger Geri ?Power? Bauer am Freitag, dem Starttag des Race Around Austria, bereits durchs Feld pflügte und den Tag an dritter Stelle beendete, setzte er seine Erfolgsfahrt am Samstag fort. Nach über 1.200 Kilometer fast Nonstop in den Beinen, erklomm er am Samstag den Großglockner, um schließlich auch noch den bis dahin Zweitplatzierten Johann Eisenbraun stehen zu lassen.

In der Nacht auf Sonntag konnte sich Bauer schließlich in einem Wohnmobil ausruhen, um danach die Jagd auf den erstplatzierten Eduard Fuchs fortzusetzen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.07.2019 um 07:58 auf https://www.salzburg24.at/sport/race-around-austria-gerald-bauer-pfluegt-durchs-feld-59249599

Kommentare

Mehr zum Thema