Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Ryan Duncan kehrt zu den Red Bulls zurück

Nach einem Jahr Abwesenheit kehrt der Eishockey-Stürmer Ryan Duncan zu den Red Bulls zurück. „Ich finde, mein Spielstil passt besser zum europäischen Eishockey“, meinte der Kanadier.

Der kanadische Eishockey-Stürmer Ryan Duncan kehrt nach einem Jahr Unterbrechung für zwei Saisonen zu den Red Bulls zurück. In der vergangenen Spielzeit erzielte der 26-Jährige in der American Hockey League für die Portland Pirates 14 Tore und 21 Assists in 62 Spielen. Das Team verpasste den Play-off-Einzug um einen Platz. Duncan stand bereits von 2009 bis 2011 bei den Red Bulls unter Vertrag und hatte großen Anteil an den zwei Meistertiteln.

Duncan: „Freue mich auf Rückkehr!“

„Ich freue mich auf die Rückkehr nach Salzburg“, teilte Duncan über eine Aussendung seines Teams mit. „Ich finde, mein Spielstil passt besser zum europäischen Eishockey. Außerdem hatte ich schon zwei tolle Jahre in Salzburg, kenne die Stadt, die Trainer, das Management und einen Großteil der Spieler. Die Red Bulls sind eine erstklassige Organisation, und ich schätze es sehr, wieder dorthin zurückkehren zu dürfen“, so der Heimkehrer weiter. (APA / SALZBURG24)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 05:28 auf https://www.salzburg24.at/sport/ryan-duncan-kehrt-zu-den-red-bulls-zurueck-59333584

Kommentare

Mehr zum Thema