Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Salzburg holt sich den vierten Meistertitel!

Der EC Red Bull Salzburg krönte sich auch in der Saison 2010/11 zum Meister der Erste Bank Eishockeyliga.

In einem spannenden Entscheidungsspiel hatten die Red Bulls das glückliche Ende auf ihrer Seite, denn das Match war lange Zeit ausgeglichen. Auf die Führung der Salzburger in der zehnten Minute folgte rund sechs Minuten später der Ausgleich. Danach neutralisierten sich beide Mannschaften, ehe Regier acht Minuten vor Schluss das 2:1 für die Mozartstädter gelang. Im Powerplay schlugen die Rotjacken jedoch noch einmal zurück und glichen erneut aus. In der Overtime besorgte dann Thommy Koch in der 63. Minute den Meistertitel!

Bundesliga, Finalspiel 7: EC KAC - EC Red Bull Salzburg 2:3 n.V. (1:1; 0:0; 1:1) Tore: Trattnig (10./PP1), Regier (52.), Koch (63.); bzw. Craig (16./PP1), Scofield (55./PP1)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.05.2019 um 02:00 auf https://www.salzburg24.at/sport/salzburg-holt-sich-den-vierten-meistertitel-59172433

Kommentare

Mehr zum Thema