Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Salzburg Marathon mit einigen Neuerungen

In diesem Jahr gibt es einige Neuerungen beim Salzburg Marathon. Salzburg Marathon – Bryan Reinhart
In diesem Jahr gibt es einige Neuerungen beim Salzburg Marathon.

Der Salzburg Marathon, der Salzburger Frauenlauf und der Jedermannlauf stellen auch heuer wieder Höhepunkte im Salzburger Laufkalender dar. Besonders der Salzburg Marathon bietet seinen Teilnehmern mit den „get active days“ zahlreiche Neuerungen.

In den letzten Jahren hat sich die größte Aktivsportveranstaltung des Bundeslandes Salzburg, der Salzburg Marathon zu einem Event entwickelt, der sowohl unter heimischen Läufern als auch auf internationalem Parkett ein beachtliches Standing genießt.

Großer Wert für Salzburg

Über 13.000 zusätzliche Nächtigungen fielen 2014 alleine auf den Salzburg Marathon zurück, zudem kamen im vergangenen Jahr Läuferinnen und Läufer aus 65 verschiedenen Nationen zu den Lauffestspielen in der Mozartstadt.

Innovatives Programm

Um den Event in seiner Entwicklung weiter anzutreiben, geht der Salzburg Marathon vom 1. bis 3. Mai 2015 neue Wege. Das Programm, welches unter dem Schlagwort „get active days“ steht, wird auf drei Tage ausgedehnt: Der Charity Day am Freitag, 1. Mai, der Family Day am Samstag, 2. Mai und der Race Day am Sonntag, 3. Mai. Neu ist auch die zweitägige SportMall im Kongresshaus Salzburg. Ausstellern aus dem In- und Ausland bietet sich hier eine tolle Präsentationsbühne vor rund 15.000 Besuchern.

Bewegung rund ums Jahr

Zwei weitere Höhepunkte im Salzburger Laufkalender stellen der Salzburger Frauenlauf am 28. Juni 2015, welcher zum zweiten Mal an seinem neuen Austragungsort im Salzburger Volksgarten stattfindet, und der Jedermannlauf am 4. Oktober 2015 dar.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.11.2019 um 09:10 auf https://www.salzburg24.at/sport/salzburg-marathon-mit-einigen-neuerungen-46381090

Kommentare

Mehr zum Thema