Jetzt Live
Startseite Sport
Sport

Sport-Mix: Traumstart, Formsuche und Abstiegsangst

Die Volleyball-Damen feiern den ersten Sieg im Jahr 2017. PSVBG Salzburg
Die Volleyball-Damen feiern den ersten Sieg im Jahr 2017.

Während die PSVBG-Damen endlich den ersten Sieg im Jahr 2017 einfuhren, zittert der VC Salzburg um den Klassenerhalt. Beim UHC lief es am Wochenende auch nicht viel besser, dafür feierten Salzburgs Karateka um Alisa Buchinger einen Auftakt nach Maß. Das und mehr im Salzburger Sport-Mix.

Im entscheidenden Moment waren die Toros vom VC Salzburg nicht abgebrüht genug. In den Playoffs um den Bundesliga-Klassenerhalt verlor die Mannschaft von Reinhold Schiefer in Weiz mit 1:3. Nach der zweiten Niederlage liegen die Salzburger auf dem letzten Platz, am Freitag muss der Cup-Halbfinalist unbedingt in Ried anschreiben, sonst wird es schnell finster im Abstiegskampf.

PSVBG-Damen stoppen Negativserie

Grund zur Freude gab es dagegen bei den Damen vom PSVBG Salzburg: In der Bundesliga-Hoffnungsrunde wurde die SG Prinz Brunnenbau Volleys mit 3:1 bezwungen und damit der erste Sieg in diesem Kalendarjahr fixiert. Im ULSZ Rif beherrschten die Hausherrinnen das Spiel über fast die gesamte Dauer, nur im zweiten Satz leistete sich das Team von Ullrich Sernow einige Unkonzentriertheiten. "Der Sieg hilft uns sicher für die schweren anstehenden Spiele in den nächsten Wochen", so der Trainer. Die PSVBG-Herren kassierten in der Meisterrunde der 2. Bundesliga indes eine 0:3-Klatsche gegen VCU Wien.

Handball: UHC sucht Hinrunden-Form

Die vierte Niederlage im fünften Rückrundenspiel: der UHC Salzburg sucht nach der Bezirksliga-Halbzeit weiter die Hinrunden-Form. Die 29:34-Niederlage beim Tabellenzweiten Grafing bedeutete zudem die dritte Niederlage im dritten Auswärtsspiel infolge. Auch die beiden Aufstiegsplätze sind damit in weite Ferne gerückt. "Letztlich mangelt es uns an der nötigen Konstanz, um eine Saison in einer derart ausgeglichenen Meisterschaft auf einem der ganz vorderen Plätze zu beenden", analysiert UHC-Obmann Thomas Manhart.

Eishockey: Eagles erneut EWHL-Vizemeister

Zwei Eagles-Siege und zwei des Favoriten Bozen führten dazu, dass vor dem abschließenden Saisonspiel in zwei Wochen Bozen als EWHL-Meister und Salzburg als Vizemeister feststehen. Somit hat das direkte Aufeinandertreffen der beiden Top-Teams keine Auswirkung mehr auf die ersten beiden Plätze. Gegen Bratislava setzten sich die Salzburgerinnen mit 3:1 durch, Budapest wurde mit 4:1 geschlagen.

Mit Silber wiederholen die Eagles das Ergebnis vom letzten Jahr. /Salzburg Eagles Salzburg24
Mit Silber wiederholen die Eagles das Ergebnis vom letzten Jahr. /Salzburg Eagles

Karate: Doppeltes Gold für Salzburg

Alisa Buchinger und Co. befinden sich eine Woche vor dem Weltcup-Auftakt in Rotterdam in bestechender Form: Bei den Slovenia Open in Lasko sicherten sich Buchinger (-68 kg) und Thomas Kaserer (-67 kg) den Turniersieg. Die 24-jährige Weltmeisterin holte sich zudem gemeinsam mit Bettina Plank Silber im Team-Bewerb.

Was fehlt im Sport-Mix?

Euer Verein fehlt beim Salzburger Sport-Mix? Dann schreib ein E-Mail an thomas.pfeifer@salzburg24.at.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 06:20 auf https://www.salzburg24.at/sport/sport-mix-traumstart-formsuche-und-abstiegsangst-55393657

Kommentare

Mehr zum Thema