Jetzt Live
Startseite Sportmix
Play-Downs

Erste Niederlage für BBU Salzburg

Basketball, BBU Salzburg, Play-Downs, Blank
Die BBU hält in den Play-Downs nun bei zwei Siegen aus drei Spielen.

Nach zwei Siegen zum Auftakt in die Play-Downs um den Klassenerhalt in der 2. Basketball-Bundesliga musste die BBU Salzburg den ersten Rückschlag einstecken. Gegen KOC Celovec kassierte das Team von Coach Aaron Mitchell in Klagenfurt eine 72:85-Niederlage.

Im dritten Viertel hatte die BBU sogar Möglichkeiten zum Auswärtssieg, doch dann kam der Einbruch. Damit ging auch das dritte Saisonduell gegen KOS verloren. "Unverständlich, wie wir die Sechs-Punkte-Führung im letzten Viertel vergeben konnten", meinte Kapitän Dimitris Mouratoglou, der zudem schlechte Entscheidungen in der Offensive bemängelte. "In einer Woche findet das Rückspiel statt, wir wollen uns unbedingt revanchieren."

Nach 54:60 Führung kommt KOŠ Celovec im letzten Viertel mit starken 31:12 zu einem Sieg. 85:72. Nächste Woche haben wir die Chance auf Revanche 6.4. 18:30 Uhr Sporthalle Alpenstraße #basketball #salzburg

Gepostet von Basketballunion Salzburg am Samstag, 30. März 2019

Aufgerufen am 22.05.2019 um 09:56 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/bbu-salzburg-kassierte-erste-niederlage-in-play-downs-68132170

Kommentare

Mehr zum Thema