Jetzt Live
Startseite Sportmix
Nach über 13 Jahren Abstinenz

Baseball feiert Comeback in Salzburg

Venezolaner gründet neuen Verein Hallein Braves

Richard Jose Bermudez Fernandez, Baseball, Sylvia Libiseller
Richard Jose Bermudez Fernandez (li.) gründete den Baseball-Verein "Braves Hallein".

Das Interesse an den US-Sportarten in Salzburg steigt. Neben dem Football-Boom wird nach 13 Jahren nun auch wieder Baseball gespielt. Ein Ex-Profi aus Venezuela gründet den ASKÖ Braves Hallein und visiert als Ziel die Förderung und Nachwuchsausbildung dieses Sports im Bundesland Salzburg an.

Hallein

Vor einem Jahrzehnt steckte der US-Sport in Salzburg in einer Krise – das Interesse war eher verhalten.

Auf Hornets folgen Braves Hallein

2011 waren die Footballer der Salzburg Bulls noch in der AFL, in Österreichs höchster Spielklasse, vertreten. Danach ging es mit dem Traditionsverein rasant bergab. Die Salzburg Hornets, der 1987 gegründete und einzige Baseball-Verein im Bundesland, verschwand 2009 endgültig von der Bildfläche und stellte den Spielbetrieb komplett ein.

 

Baseball kehrt nach Salzburg zurück

13 Jahre später kommt es nun zum Comeback der US-Sportart. Gleichzeitig spielen die Salzburg Ducks wieder in der AFL.

Der ehemalige Hornets-Akteur Richard Jose Bermudez Fernandez will den Baseballsport in Salzburg zum Leben erwecken und gründete vor knapp sechs Monaten den neuen Verein ASKÖ Braves Baseball Hallein.

Richard Jose Bermudez Fernandez, Baseball, Sylvia Libiseller
Richard Jose Bermudez Fernandez (li.) gründete den Baseball-Verein "Braves Hallein".

Fernandez gründet neuen Verein

Der 44-jährige Ex-Profi, der bereits in acht Ländern aktiv war, bereichert Salzburg nun mit einer neuen Sportart. "Nach meiner aktiven Karriere hatte ich immer den Traum gehabt, einen Baseball-Verein in Salzburg zu gründen. Gott sei Dank konnte ich das jetzt realisieren. Ein weiterer Traum von mir ist es, den Kindern und Jugendlichen die Sportart beizubringen und als Trainer zu arbeiten", sagte er am Mittwoch gegenüber SALZBURG24.

Der Klub befindet sich noch im Aufbau. 18 Spieler sind derzeit gemeldet. Einige kennen sich noch von der Hornets-Ära und sind immer noch Freunde. Aber auch Neulinge sind dabei.

Gepostet von ASKÖ Braves Baseball Hallein am Mittwoch, 30. März 2022

Keine Heimat für neuen Baseball-Klub

Eine richtige Heimat haben die Baseballer allerdings nicht. Im Herbst stellte der Fußball-Klub SV Oberalm seinen Rasen zur Verfügung. Über die Winter-Monate trainierte der Obmann mit seiner Crew einmal wöchentlich in der Sportmittelschule Neualm und in Zukunft schwingen die Sportler ihre Schläger auf einem alten Fußballplatz in Hallwang.

 

"Es ist immer eine Herausforderung, die Einheiten ohne ein wirkliches Zuhause abzuhalten und mit allen Utensilien vorzubereiten. Irgendwann wäre ein eigener Baseball-Platz, den es derzeit in Salzburg nicht gibt, ein Traum", betonte Fernandez, dessen Organisatoren-Team rund um Ex-Kicker Christian Weber (Anif und Hallwang) derzeit Sponsoren suchen. Auch bei Sportlandesrat Stefan Schnöll (ÖVP) wurde der Platzwunsch bereits deponiert.

Landesliga-Heimspiele steigen in Tirol

Der Umstand, dass die "Heimspiele" daher in Ebbs bei Kufstein und in Schwaz (beides Tirol) stattfinden müssen, schmälert die Motivation der Baseballer nicht.

Am 15. Mai (um 12 Uhr) steigt nach zehn Vorbereitsungsspielen das erste Match gegen die Wolfins Tirol. Gemeinsam mit fünf Teams duellieren sich die Hallein Braves bei Hin- und Rückspielen bis 20. August in der Tiroler Landesliga.

"Unser sportliches Ziel ist klar definiert: Wir wollen Landesliga-Meister werden, eine stabile Vereinsstruktur aufbauen und eine Etage höher in die zweite Liga aufsteigen."

Nachwuchsarbeit im Fokus

Der Verein finanziert sich derzeit von Mitgliedsbeiträgen und sucht mittels Crowdfunding Unterstützer. "Wir starten von null und nur mit Hilfe von außen können wir auch Mädchen und Jungs in den Klub integrieren", weiß der hauptberufliche Operations-Helfer.

An zwei Schulen im Bundesland Salzburg wurde der Venezolaner bereits vorstellig und will so vielen Kindern wie möglich Home Runs beibringen.

"Denn im Endeffekt geht es genau darum, die jungen Menschen zum Sport zu bewegen."

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.05.2022 um 06:50 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/braves-hallein-baseball-comeback-in-salzburg-nach-ueber-13-jahren-119484025

Jobs

TAGESMUTTER / TAGESVATER werden Bergheim, Abtenau, Altenmarkt im Pongau, Anif, Anthering, Bischofshofen, Bruck an der Großglocknerstraße, Flachau, Salzburg, Fuschl am See, Grödig, Hallein, Köstendorf bei Salzburg, Lamprechtshausen, Maishofen, Maria Alm, Oberndorf bei Salzburg, Puch bei Hallein, Saalfelden am Steinernen Meer, Schwarzach im Pongau, Seekirchen am Wallersee, Salzburg Stadt, Sankt Gilgen, Sankt Johann im Pongau, Sankt Koloman, Straßwalchen, Sankt Veit im Pongau, Wagrain, Unken
Mehr Jobs

Kommentare

Mehr zum Thema