Jetzt Live
Startseite Sportmix
Dakar-Champion

Matthias Walkner schickt Grüße nach Salzburg

"Viel Spaß beim Schneeschaufeln"

Matthias Walkner bereitet sich derzeit in Peru auf die Rallye Dakar 2019 vor. Der Champion aus dem Vorjahr schickt bei seinen Leistungstest Grüße in die Salzburger Heimat und wünscht "viel Spaß beim Schneeschaufeln".

Am 6. Jänner beginnt die Rallye Dakar 2019. Erstmals findet die härteste und längste Langstreckenrallye der Welt in nur einem Land (Peru) statt, dafür hauptsächlich auf Sand.

Walkner in Mission Titelverteidigung

Erstmals tritt auch ein Österreicher mit der Startnummer 1 an. Aber Matthias Walkner geht auf seiner KTM entspannt in die Titelverteidigung. "Ich habe meine Dakar-Trophäe daheim stehen und die kann mir keiner mehr nehmen", erklärte Walkner vor seinem Abflug nach Peru.

Grippe und Flugverspätung

Mit einer leichten Grippe und achtstündiger Flugverspätung kam der Tennengauer einigermaßen gut in Südamerika an. "Ein bisschen schwach fühle ich mich schon noch, aber ein paar Tage bleiben mir ja noch zum ausrasten. Macht's es gut und viel Spaß beim Schneeschaufeln", lauteten seine Worte bei der Video-Botschaft in die Salzburger Heimat.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.06.2019 um 12:39 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/dakar-champion-matthias-walkner-schickt-gruesse-nach-salzburg-63539329

Kommentare

Mehr zum Thema