Jetzt Live
Startseite Sportmix
Elite gastiert in Mozartstadt

Superstar Thiem spornt Salzburger Tennis-Ass an

US-Open-Sieger und Lukas Neumayer heiß auf Salzburg Open

Nach Basketball-Star Jakob Pöltl gastiert nun Dominic Thiem in der Stadt Salzburg. Österreichs Tennis-Ass feiert morgen sein großes Comeback beim ATP-Challenger im Volksgarten. Wir haben uns am Montag mit dem Fan-Magnet vor dem großen Turnier unterhalten (siehe Video oben). Auch der frisch gebackene Staatsmeister Lukas Neumayer aus Radstadt (Pongau) fiebert dem Turnier entgegen.

Salzburg

Exakt 419 Tage nach seinem letzten Triumph gegen den Ungarn Marton Fucsovic peilt der Niederösterreicher bei seinem Comeback in der Stadt Salzburg wieder einen Erfolg an. "Nach meiner Absage für Wimbledon war für mich ganz klar, dass ich in Salzburg mein erstes Turnier spielen will", sagte Thiem im Gespräch mit SALZBURG24 bei einem Medientermin im Schloss Mirabell.

Thiem kehrt nach Salzburg zurück 

Der US-Open-Sieger von 2020 machte bereits vor zehn Jahren Bekanntschaft mit der Tennis-Anlage im Volksgarten. "Hier habe ich schon einmal Bundesliga gespielt. Zudem kenne ich mit Bergheim und Anif zwei weitere Standorte hier ganz gut." Während seiner Reha verbrachte er neben den Therapien in Thalgau auch in der Salzburger Altstadt.

Bis 10. Juli gastiert die Tennis-Elite bei den Salzburg Open.

 

Handgelenk von Tennis-Ass hält

Die Diskussionen rund um sein im Juni des Vorjahres verletztes rechtes Handgelenk waren nach seinen schwachen Performances in Genf und bei den French Open wieder aufgeflammt. Doch diesbezüglich war die ehemalige Nummer drei der Welt keinesfalls verunsichert, stellt er auf S24-Nachfrage klar: "Mir geht es super. Ich hatte gute und intensive Wochen hinter mir. Ich fühle mich bereit."

Sport-Größen gastieren in Salzburg

Heimische Sport-Größen in Salzburg so weit das Auge reicht. Pöltl krönte am Sonntag seinen Premierenauftritt in der Mozartstadt mit dem zweiten Nationalteam-Sieg. In der Sporthalle Alpenstraße tobte das Publikum nach den Gala-Auftritten des NBA-Stars.

Dominic Thiem APA/AFP/Saeed KHAN
Dominic Thiem zieht bei den Australien Open ins Finale ein.

Sport-Stars gastieren im Juli in Salzburg

Mit Jakob Pöltl und Dominic Thiem gastieren in Salzburg in den nächsten beiden Wochen hochrangige Stars in der Sportstadt Salzburg, teilt die Stadt Salzburg in einer Aussendung mit. Pöltl ist für …

2,12 Kilometer Luftlinie entfernt und zwei Tage später will auch Thiem endlich einen Sieg bejubeln. Für das Tennis-Ass lief es zuletzt alles andere als nach Plan. Sieben Pleiten in ebenso vielen Duellen (sechs auf der ATP Tour) lautete die miserable Ausbeute für den 28-Jährigen.

Top-Starterfeld bei Salzburg Open

Der Niederösterreicher schwärmt vom Starterfeld bei den Salzburg Open: "Die Besetzung ist richtig gut. Es sind mit Fernando Verdasco und Co einige große Namen mit dabei. Dazu ist die gesamte österreichische Elite am Start."

Thiem rutschte zuletzt auf Rang 346 der Weltrangliste ab. Seinen Gegner für morgen kennt er allerdings noch nicht. Es wird ein Qualifikant sein, der erst nach der Ausscheidung am Montagnachmittag feststeht. "Bei den vielen Niederlagen war kein einziges Match dabei, wo ich das Gefühl hatte, dass ich richtig geil gespielt habe", sagte er. Beim ersten Comeback habe es noch an Trainingszeit gemangelt, nun sei er wieder fit.

Dominic Thiem bei Australian Open APA/AFP/William WEST
Im Achtelfinale der Australian Open muss sich Dominic Thiem seinem Gegner Grigor Dimitrov geschlagen geben.

Erstes Thiem-Duell in Salzburg gegen Qualifikanten

Nach über sechswöchiger Pause kehrt Dominic Thiem am Dienstag mit Heimvorteil ins Turniertennis zurück. Der Niederösterreicher gibt beim ATP-Challenger in der Stadt Salzburg sein Comeback und …

Thiem sucht weiter seine Top-Form

Thiem hat zuletzt in Barcelona an seiner Form gearbeitet – und sich dort viel von seinem alten Tennis zurückerobert, wie er heute sagte. "Das Handgelenk ist seit langem gut, auch körperlich bin ich seit längerem wieder fit. Das Problem war, wie ich meine Vorhand eingesetzt habe." Nach fast einem Jahr außer Gefecht seien die ganzen automatisierten Bewegungen nicht mehr da gewesen. "Ziel ist es, dass ich mit meinen Schlägen wieder Schaden anrichten kann. Nur so kann ich ein Match gewinnen. Jetzt ist meine Vorhand wieder so, wie sie vor der Verletzung war – vielleicht aber noch nicht so konstant." Darum wolle er sich auch nicht auf einen Sieg zum Auftakt in Salzburg festnageln lassen.

Nach Trainingseinheiten gestern und heute will Thiem am Dienstag (18 Uhr) dann die volle Aufmerksamkeit auf das Match richten. Nach Salzburg stehen für ihn die Turniere in Båstad (Schweden), Gstaad (Schweiz) und Kitzbühel am Programm. "Je nachdem, wie es dort läuft, entscheidet sich, wie früh ich nach Amerika gehe. Aber ich hoffe, mich langsam auf die große Tour zurückzuspielen."

Neumayer will nach Staatsmeister-Titel nachlegen

Beim ATP-Challenger ist nicht nur Thiem, sondern auch der frisch gebackene Staatsmeister Lukas Neumayer mit dabei. Im S24-Video (siehe unten) erzählt der Radstädter: "Es ist richtig cool, wieder hier in Salzburg zu sein. Vor allem, wenn mit Dominic Thiem so ein Star mit dabei ist. Es ist das drittgrößte Turnier Österreichs, mit einem Top-Starterfeld. Ich fühle mit topfit – und ich habe nichts zu verlieren", sagte der 19-jährige.

 

Sein Gegner Gilles Simon ist fast doppelt so alt wie er. "Ich kenne ihn nur aus dem Fernsehen. Aber ich werde meine Chancen haben, wenn ich mein bestes Tennis spiele." Nur wenige Stunden vor dem Auftritt von Thiem steigt Neumayer am Dienstagnachmittag in das Turnier ein.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.08.2022 um 03:30 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/dominic-thiem-vor-comeback-will-in-salzburg-mein-erstes-turnier-spielen-123739870

Kommentare

Mehr zum Thema