Jetzt Live
Startseite Sportmix
Eiskunstlauf

Ziegler/Kiefer brennen auf Heim-EM

Severin Kiefer Miriam Ziegler AP
Das Eiskunstlauf-Paar Ziegler/Kiefer hat eine EM-Medaille als großes Ziel ausgegeben.

Miriam Ziegler und Severin Kiefer starten Ende September in die Eiskunstlauf-Saison, die mit der EM in Graz (20. - 26. Jänner) einen Höhepunkt in Österreich hat. Das Paar gibt bei der Nebelhorn Trophy in Oberstdorf den Saisoneinstand und misst sich im November bei zwei Meetings der Grand-Prix-Serie mit der internationalen Elite.

"Wir freuen uns sehr, dass es jetzt bald mit dem ersten Wettkampf in dieser Saison losgeht. Wir sind verletzungsfrei durch die Vorbereitung gekommen und daher für den ersten Einsatz auch bereit", betonte der Salzburger Kiefer.

Salzburger Eisläufer träumt von EM-Medaille

Kiefer hat mit seiner burgenländischen Partnerin im Sommer daran gefeilt, das sich Kür und Kurzprogramm stärker unterscheiden. "Jetzt hat das Kurzprogramm eine starke dynamische Ausrichtung, während die Kür eher künstlerisch ausgelegt ist", erzählte Ziegler bei einer Pressekonferenz am Mittwoch in Graz. Mit elf Hebungen in der Kür zeigt das Duo heuer rund doppelt so viele wie im Vorjahr. Nun sind die beiden "gespannt, wie unsere neu einstudierten Programme bei den Preisrichtern ankommen. Vor allem über die Rückmeldungen, dass wir jetzt viel schneller auf dem Eis sind, haben wir uns sehr gefreut", sagte Ziegler.

Suit up! ???????? #ootd We're back in our hometown for a couple of days: time to say hi ???? to the military base! ???????? We're...

Gepostet von Miriam Ziegler & Severin Kiefer am Montag, 26. August 2019

 Damit soll der Traum von einer Medaille bei der Heim-EM verwirklicht werden. "Wir freuen uns riesig darauf, vor eigenem Publikum eine Europameisterschaft laufen zu können. Es muss in dieser Woche in Graz viel zusammenpassen, aber es ist schon einmal toll, in einer Position zu sein, in der wir an eine Medaille denken dürfen", erklärte Kiefer. Einstimmung darauf gibt es bei den Bewerben der GP-Serie "Internationeaux de France" von 1. bis 3. November in Grenoble und beim "Rostelecom Cup" von 15. bis 17. November 2019 in Moskau.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 05:02 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/eiskunstlauf-ziegler-kiefer-brennen-auf-heim-em-75434827

Kommentare

Mehr zum Thema