Jetzt Live
Startseite Sportmix
Makelloser dritter Spieltag

Salzburgs Football-Teams in Hochform

Drei Spiele, drei Siege für Salzburgs Football-Teams. Während die Pinzgau Celtics weiter eine Bank für sich sind und erneut ohne Gegentreffer siegten, bleiben die Salzburg Ducks beim Besuch von Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP) in der Hinrunde ungeschlagen. Die Bulls hingegen feiern den ersten Heimsieg.

Mit ihrer bärenstarken Defensive als Prunkstück ließen die Pinzgau Celtics diesmal den Vertex Warriors in Wörgl überhaupt keine Chance.

Machtdemonstration der Pinzgau Celtics

"Eine klasse Leistung unserer Jungs. Vier gefangene Interceptions und der dritte Shutout im dritten Spiel zeigen die Stärke unserer Defense“, schwärmte Cheftrainer Lennart Gödde. Die Offensive rund um Timi Adesanya (zwei Touchdowns) zeigte den Tirolern des Öfteren die Grenzen auf. Rekord: Damit sind die Pinzgauer weiterhin das einzige Team in Österreich, das nach drei Spielen noch keinen einzigen Punkt der Gegner zugelassen hat.

Football, Pinzgau Celtics Pinzgau Celtics
Der Schlüssel zum Pinzgauer Erfolg (rot) ist die starke Defensive: Wie hier gegen die Vertex Warriors.

Das Spiel in Wörgl ist vorbei, wir gewinnen mit 42:00 ???????? SHUTOUT! Fotos und Bericht folgt ???? #wearepinzgau #pinzgauceltics

Gepostet von SC Pinzgau Celtics am Samstag, 27. April 2019

Landesrat Schnöll besucht Salzburg Ducks

In Schwärmen kam auch Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP) beim 34:27-Sieg der Salzburg Ducks gegen die Giants aus Graz. Bis gefeiert werden konnte, mussten die Salzburger allerdings einen 14:6-Rückstand wett machen und am Oberalmer "Leih-Spielfeld" die Partie drehen. Da ihnen am Nonntaler Kunstgrün der Spielbetrieb verwehrt wurde, wichen die Ducks bereits zum zweiten Mal in den Tennengau aus. Mit Haring und Touré stachen diesmal zwei U18-Talente mit jeweils einem Touchdown heraus.

Football, Salzburg Ducks, Stefan Schnöll FMT-Pictures/FJ
Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP) besuchte die Salzburg Ducks beim 34:27-Sieg gegen die Grazer Giants.

Auch bei den Damen gibt es Positives zu berichten: Zur Football-Europameisterschaft vom 12. bis 17. August in Leeds (Großbritannien) wurden gleich zehn Frauen von den Ducks nominiert. Da die Reise nach England 1.400 Euro kostet, sammelten die Damen am Rande des Herren-Spiels freiwillige Spenden ein, um ihren Selbstbehalt für das Großereignis stemmen zu können.

Salzburg Bulls feiern ersten Heimsieg

Die Salzburg Bulls fertigten am Samstag vor heimischen Publikum die BSK Ravens aus Bischofshofen mit 34:12 ab und feiern so den ersten Sieg auf eigener Spielstätte.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.10.2019 um 08:01 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/football-in-salzburg-drei-teams-in-hochform-69503800

Kommentare

Mehr zum Thema