Jetzt Live
Startseite Sportmix
"Einfach nur sensationell"

Salzburger Schwimmtalent holt Gold bei Junioren-WM

Mladenovic überrascht mit neuer persönlichen Bestzeit

Luka Mladenovic, Junioren WM Facebook/OSV
Der Salzburger Luka Mladenovic holt sich in seiner Nebendisziplin überraschen Gold. (ARCHIVBILD)

Der 18-jährige Luka Mladenovic schnappt sich die Gold Medaille bei der Junioren WM in Lima (Peru). Das Salzburger Schwimmtalent übertrifft sich selbst mit einer persönlichen Bestzeit auf 100 Meter Brustdistanz.

Der junge Salzburger begann bereits mit fünf Jahren zu schwimmen, sein größter Erfolg war bis jetzt die Silber Medaille bei der Junioren-EM über 200 Meter Brust. Außerdem ist er zweifacher österreichischer Meister und schwimmt für die Schwimm Union Generali Austria. Das Rennen in Peru entscheidet sich bei den letzten drei Zügen für Mladenovic, der sich mit einer Zeit von 1.01,30 Minuten und einem super Finish die Gold-Medaille sichert.

Luka Mladenovic, OSV FACEBOOK/OSV

Salzburger Schwimmtalent Mladenovic auf Überholspur

Der Leistungsaufschwung im rot-weiß-roten Schwimmlager macht sich bemerkbar – auch Richtung Olympia-Normen. Mit dabei ist auch der 18-jährige Salzburger Luka Mladenovic, der die Top-Drei bei der …

Neue Bestzeit für Mladenovic trotz Strapazen

„Einfach nur sensationell, nach einer derart kräfteraubenden Saison mit Junioren EM, allgemeiner EM nun zum Schluss das Beste ins Wasser zu bringen, ist die eigentliche Sensation dieses Rennens in Lima. Mit Zeitverschiebung den vielen Reisen nun sich zum Weltmeister zu küren, spricht für Luka und seinen Trainer Ryaskov Plamen“, ist Verbandspräsident Clemens Weis begeistert.

Am Freitag gehts weiter mit Paradedisziplin

"Dass es am Ende doch klare Bestzeit mit großem Abstand zur Konkurrenz ist, war schon eine riesige Überraschung. Und dann auch noch die Goldmedaille. Unglaublich. Ich bin echt sprachlos, bin geflashed und habe eine riesige Freude. Jetzt kommen die 200 und ich hoffe, dass ich da ähnlich gut abschneiden kann", verlautete Mladenovic. Am Freitag hat der Salzburger auf seiner Paradedisziplin 200 m Brust eine weitere Chance zu glänzen.

Größter Erfolg für Salzburger Schwimmer

Mladenovic ist der erste Juniorenweltmeister des nationalen Verbandes OSV, selbstredend der größte Erfolg eines Salzburger Schwimmers überhaupt für den Salzburger Schwimmverband. „Der Sprung von den Junioren zu den Erwachsenen ist nochmals ein sehr großer, aber wir haben Luka bisher step by step behutsam vorbereitet, wir werden dies weiter tun. Ziel ist nun in den nächsten zwei Jahren bei den Erwachsenen Fuß zu fassen, wir werfen ein Auge auf Olympia 2024“, so Clemens Weis.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 03.10.2022 um 04:13 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/junioren-wm-salzburger-holt-gold-in-100-meter-brust-126422650

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema