Jetzt Live
Startseite Sportmix
Medaillenjagd

Karate-Stars messen sich in Salzburg

Mega-Turnier steigt in Sporthalle Alpenstraße

Alisa Buchinger Stefan Pokorny Karate Austria / Kremser
Alisa Buchinger und Stefan Pokorny haben letztes Jahr in Salzburg gewonnen.

Salzburg wird an diesem Wochenende mal wieder zur Karate-Hochburg. Beim Premier League Turnier in der Sporthalle Alpenstraße geht es ab Freitag auch um wichtige Punkte für die Olympia-Rangliste.

Salzburg

Mehr als 600 Top-Karateka aus 88 Ländern sind zum Premier League Turnier der höchsten Kategorie gemeldet, darunter die Salzburger Aushängeschilder und Vorjahressieger Alisa Buchinger und Stefan Pokorny. Das Turnier beginnt am Freitag (9 Uhr) in der Sporthalle Alpenstraße und wird Samstag ab 9 Uhr und Sonntag ab 9.30 Uhr fortgeführt. Die Finalkämpfe beginnen am Sonntag um 14.30 Uhr.

Gepostet von Karate-Salzburg am Mittwoch, 26. Februar 2020

Buchinger und Co. vor Salzburger Publikum

Von Salzburger Seite kämpfen Alisa Buchinger (Kategorie bis 68 Kilogramm), Stefan Pokorny und Routinier Thomas Kaserer (bis 67), Luca Rettenbacher (bis 75) sowie Robin Rettenbacher (bis 84) um die Medaillen. Die direkte Qualifikation für Olympia kann Bettina Plank (bis 50) aus Vorarlberg schaffen. Sie liegt im Ranking in ihrer Gewichtsklasse auf Platz drei. Alle anderen haben noch einige Turniere bis Paris Anfang Mai Zeit.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 07.04.2020 um 03:57 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/karate-buchinger-und-co-messen-sich-bei-premier-league-turnier-in-salzburg-84082678

Kommentare

Mehr zum Thema