Jetzt Live
Startseite Sportmix
Bike statt Brettln

Marcel Hirscher will Erzberg bezwingen

Ex-Skistar über "unmöglich scheinende Herausforderung"

Marcel Hirscher APA/EXPA/DOMINIK ANGERER
Marcel Hirscher ist ein passionierter Motorradfahrer. Hier bei einem Pressetermin am Red Bull Ring, wo er mit einem MotoGP-Bike seine Runden drehte. (ARCHIVBILD 2019).

Ex-Ski-Star Marcel Hirscher gehört dem Starterfeld des 26. Erzbergrodeos von 16. bis 19. Juni 2022 an. Das teilte der Veranstalter am Freitag mit.

"Es geht um das Erlebnis, um die Erfahrung mit dieser eigentlich unmöglich scheinenden Herausforderung. Für mich ist der Weg das Ziel und ich werde versuchen, so viel Spaß wie möglich am Rennen zu haben", sagte der Salzburger, der mit acht Gesamtweltcup-Siegen in Folge der diesbezüglich erfolgreichste Alpin-Athlet ist.

Gepostet von Marcel Hirscher am Freitag, 27. Mai 2022

Hirscher passionierter Motorradfahrer

Hirscher ist seit längerer Zeit ein passionierter Motorrad-Geländefahrer und dabei auch extremen sportlichen Abenteuern nicht abgeneigt. Im vergangenen Jahr zog sich der 33-Jährige bei der Enduro-Rallye Romaniacs in Rumänien einen Beinbruch zu.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 05.07.2022 um 10:34 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/marcel-hirscher-will-erzberg-bezwingen-121946023

Kommentare

Mehr zum Thema