Jetzt Live
Startseite Sportmix
nicht zu stoppen

Salzburg Football Team am Weg in die AFL

Fusionsclub setzt sich Playoffs als Ziel

Das Salzburg Football Team, eine Fusion der Bulls und Ducks, eilt in der Division 1 von Sieg zu Sieg. Ein Aufstieg in die höchste Spielklasse, die AFL ist zwar noch nicht das unmittelbare Ziel, aber durchaus denkbar.

Das Salzburg Football Team führt die Tabelle der zweithöchsten Spielklasse Österreichs, der Division 1 nach zwei von sechs Spieltagen souverän an. In den bisherigen zwei Siegen ließ das Team gar erst sechs Punkte – sprich einen Touchdown zu. Am Samstag schickte das Team von Coach Nick Johansen die Telfs Patriots mit 41:0 nachhause.

Salzburg Football Team nicht zu stoppen. 41:0 (14:0/14;0/13:0/0:0) gegen Telfs Patriots Das Salzburg Football Team...

Gepostet von Salzburg Ducks am Sonntag, 25. April 2021

Salzburg Football Team

Dass der Sieg so deutlich ausfiel, ist für Obfrau Christine Gappmayer überraschend: „Sie haben normalerweise sehr gute Athleten im Team, hatten am Samstag allerdings auch einige Verletzte.“ Die Leistung des eigenen Teams soll damit aber nicht geschmälert werden. „Gegen Telfs haben bei uns fünf verschiedene Spieler gescort. Diese Ausgewogenheit ist unsere Stärke“, schildert die Obfrau im Gespräch mit SALZBURG24 und blickt schon auf das erste Saison-Highlight, das Heimspiel gegen die Swarco Raiders II. „Die Raiders werden im Lauf der Saison immer stärker“, weiß die Expertin.

Salzburg_Bulls, Salzburg_Ducks, Football Krugfoto
Die Salzburg Ducks (re.) spielen nach der Wiedervereinigung mit den Salzburg Bulls in der Division I. (ARCHIVBILD)

Salzburger Football-Teams bündeln ihre Kräfte

Bei zwei Salzburger American-Football-Klubs stehen große Veränderungen ins Haus. Die Bulls und die Ducks bündeln nach exklusiven SALZBURG24-Informationen ihre Kräfte und bilden einen Mega-…

Fusion trägt Früchte

Das gilt allerdings auch für das Salzburg Football Team, das immer besser zusammenwächst. Die Ausgewogenheit der Scorer ist nur ein Beispiel dafür. Schwächen der einzelnen Teams wurden bestens ausgeglichen. „Field Goals waren eine Schwäche der Ducks. Das wurde jetzt mit Paul Lesiw ausgemerzt“, so Gappmayer. Headcoach Johansen und Defense Coordinator Rick Rhodes können Ausfälle aufgrund der Kadergröße und -Breite besser kompensieren.

 

Ziel sind Playoffs vor Fans

Als größte Konkurrenten um den Einzug in die Playoffs – wofür Platz zwei berechtigen würde – sieht Gappmayer Amstetten und Hohenems. „Sie sind AFL-Absteiger und haben damit viel Spielerfahrung. Das entscheidende Spiel wird wohl jenes gegen Amstetten“, blickt die Obfrau voraus. Gewinnen die Salzburger das Spiel darf man in der Mozartstadt schon vorsichtig vom Aufstieg in Österreichs Top-Liga, die AFL träumen. „Mein Ziel ist es, in die Playoffs zu kommen und ein Heimspiel vor Fans zu haben“, hält sich Gappmayer noch zurück. Nachsatz: „Aber natürlich würden wir uns über den Aufstieg freuen.“

 

Football-Community wächst

Wo AFL-Spiele abgehalten werden würden, ist aktuell noch unklar, weil auch Zukunftsmusik. „Es gibt Gespräche“, so Gappmayer, die mit der derzeitigen Heimstätte, dem Max Aicher Stadion in Maxglan sehr zufrieden ist. Den Livestream am Samstag verfolgten übrigens 2.300 Football-Fans. Weshalb man sich für das erste Heimspiel, bei dem Fans erlaubt sein werden, „Fullhouse“ 700 Zuschauer erwartet.

❗️JOIN OUR FAMILY❗️ Ab morgen 18:00 Uhr findet wieder unser Rookie Training am Sportzentrum Mitte statt. Hier wirst du...

Gepostet von Salzburg Bulls am Sonntag, 25. April 2021

Wer selbst vom Football-Fieber gepackt wurde und sich selbst mal am „Ei“ versuchen will, kann das ab heute jeden Montag im Probetraining im Sportzentrum Mitte tun.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 02:48 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/salzburg-football-team-am-weg-in-die-afl-102953566

Kommentare

Mehr zum Thema