Jetzt Live
Startseite Sportmix
Für Jedermann

Salzburger organisiert Online-Dart-Turniere

Dart-Wettkämpfe bequem von zuhause aus

Dart, Symbolbild APA/HERBERT NEUBAUER
Ein Salzburger organisiert in der Corona-Krise ein Online-Dart-Turnier für Jedermann. (SYMBOLBILD)

Dart erfreut sich in den Zeiten der Coronavirus-Pandemie immer größerer Beliebtheit. Christian Haberl aus Seeham (Flachgau) hat die Idee eines Online-Dart-Turniers in die Tat umgesetzt. "Die Idee ist aus Langeweile entstanden und schlägt voll ein", sagte der Salzburger.

Da an Wettkämpfen in Lokalen derzeit nicht zu denken ist und Haberl mit seinen Freunden auf das Dartspielen nicht verzichten wollte, wurde umdisponiert: "Anfangs waren es nur Trainings per privaten Video-Chats, die ich dann immer weiter ausgebaut habe und Turniere ins Leben gerufen habe", erzählt der Seehamer im Gespräch mit SALZBURG24.

Online-Dart-Turniere für Jedermann

Bereits an den ersten beiden Turniertagen in der vergangenen Woche sei das Interesse enorm gewesen, verriet der IT-Spezialist. Teilnehmer aus ganz Österreich unter anderem mit dem oberösterreichischen Staatsmeister Thomas Klausmayer und Weltmeister Josef Kraus (im Teambewerb von Spanien) waren von der Idee begeistert. Jeden Mittwoch und Samstag messen sich die Dart-Fans um 18.30 Uhr im Duell Eins gegen Eins. "Wir wollen mit dieser einzigartigen Turnierform weiterhin den Dartsport aufleben lassen."

Willkommen ist jede oder jeder, der gerne Dart spielt und eine Scheibe in den eigenen vier Wänden hat. Für die per WhatsApp übertragenen Wettkämpfe kann man sich einfach per E-Mail an info@community-cup.at oder per Facebook-Nachricht an die offizielle Veranstaltungsseite anmelden. 

"Mit so einem großen Andrang habe ich nicht gerechnet", erklärt Haberl, der auch nach Öffnung der Lokale die Idee forcieren will eine Online-Liga aufzubauen. "Wir wollen die Grenzen aufbrechen und getreu dem Motto in den Räumlichkeiten getrennt, in unserer Leidenschaft vereint das Miteinander stärken," ließ der Salzburger wissen. 

Liebe Dartfreunde, nach Ostern ist vor der nächsten Runde des Community#stayathomeCup ???? Am Mittwoch, 15.04.2020 ab...

Gepostet von Community Cup am Montag, 13. April 2020

Charity-Spiel: Dart-Stars spenden 15.000 Euro

Die Darts-"Giganten" Phil Taylor und Raymond van Barneveld kennen einander seit Jahrzehnten – aber ein solches Duell haben sie bisher noch nicht bestritten. Der 59-jährige Engländer und sein 52-jähriger Widersacher aus den Niederlanden spielten am vergangenen Donnerstag online für einen guten Zweck gegeneinander. In der kuriosen Neuauflage einer legendären Darts-Rivalität schlug van Barneveld Taylor im Live-Fernduell mit 7:6. 

15.000 Pfund (17.025 Euro) kamen bei dem live im Web gestreamten Charity-Duell für den National Health Service in England zusammen – 1000 Pfund (1.135 Euro) für jede 180, die van Barneveld (5) und Taylor (10) hinlegten.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 30.09.2020 um 10:41 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/salzburger-organisiert-online-dart-turniere-86270230

Kommentare

Mehr zum Thema