Jetzt Live
Startseite Sportmix
Nach 243 Tagen Pause

Salzburgs Wasserballer peilen Bundesliga-Finale an

Paris Lodron Salzburg empfängt WBC Tirol

Paris Lodron Salzburg Paris Lodron Salzburg
Die Wasserballer von Paris Lodron Salzburg spielen gegen WBC Tirol um den Bundesliga-Finaleinzug.

243 Tage lang mussten die Wasserballer des Paris Lodron Salzburg auf das nächste Bundesliga-Spiel. Heute um 19 Uhr steigt für den Drittplatzierten das erste Halbfinal-Duell gegen den Tabellenzweiten WBC Tirol im Olympiasportzentrum Rif (Tennengau) statt. Die Salzburger dürfen nach langer Ungewissheit die Saison 2019/20 in zwei Wochenenden zu Ende spielen und peilen den Meistertitel an.

Salzburg, Hallein

"Nach langem Kampf dürfen wir zum Glück wieder spielen", erklärte Obmann Jonathan Huber im Gespräch mit SALZBURG24. Zunächst vergaß der österreichische Schwimmverband den Bundesliga-Klub, der als Spitzensport-Verein geführt wird, in die Liste der erlaubten Wettbewerbe aufzunehmen. "Wir haben dann nachgehackt und ein Präventionskonzept geliefert, das schlussendlich über Behördenwege genehmigt wurde."

Salzburger im Westderby gegen Tirol um Finaleinzug

Somit steht dem ersten Bundesliga-Halbfinale nichts mehr im Wege. Die Gastgeber aus der Mozartstadt empfangen zu Hause den Meister der Saison 2018/19 sowie aktuellen Tabellenzweiten WBC Tirol im Olympiasportzentrum Rif bei Hallein. Anschließend spielen die Salzburger mit Spielertrainer Szrgyán Zsivánovity am Samstag (14.30 Uhr) in Innsbruck erneut um den Finaleinzug. Sollte noch keines der beiden Teams zwei Mal gewonnen haben, findet am Sonntag (11 Uhr) – ebenfalls in Innsbruck – die Entscheidung statt.

Paris Lodron visiert Meistertitel an

Beide Teams sind nach negativen Coronatests bereit für die Geisterspiele. "Wir sehen uns heuer wieder in der Position, um den Meistertitel einzufahren", betonte Huber. Mit den Neuzugängen Raydel Martinez aus Kuba und Francesco Siragusa haben sie die Salzburger heuer verstärkt und freuen sich schon auf das erste Spiel nach exakt acht Monaten.

Da bei den Spielen keine Zuschauer zugelassen sind, planen die Paris Lodroner das Westderby per Facebook-Livestream zu übertragen. Im Parallelspiel trifft der Tabellenerste ASV Wien auf den Viertplatzierten SG Innsbruck/Dornbirn. Das Finale steigt nächstes Wochenende.

Liebe Fans und Unterstützer, unser Bundesliga-Halbfinale gegen Meister Wasserball Club Tirol kann aufgrund durchwegs...

Gepostet von Paris Lodron Salzburg Wasserball am Donnerstag, 5. November 2020
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 25.11.2020 um 06:53 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/salzburgs-wasserballer-peilen-bundesliga-finale-an-95253064

Kommentare

Mehr zum Thema