Jetzt Live
Startseite Sportmix
Meinungscheck

Soll Gaming als Sport anerkannt werden?

Onlinegaming, E-Sports BRIX
Gaming als eigene Sportart? Darüber scheiden sich aktuell noch die Geister.

E-Sport wird von einigen Ländern bereits als eigene Sportart anerkannt. Wie steht ihr zu dem Thema: Soll Gaming als Sport anerkannt werden? Stimmt ab in unserem Meinungscheck.

In Asien wird E-Sport wiederum in vielen Ländern als Sport angesehen. Das erste europäische Land, das E-Sport als staatliche Sportart anerkannt hat, ist Bulgarien. In Brasilien wird E-Sport ebenfalls von der Regierung anerkannt. Insgesamt wird Gaming in über 60 Nationen von etablierten Verbänden des organisierten Sports anerkannt und teilweise vom Staat gefördert.

Saaten regeln E-Sport-Anerkennung selbst

Ein vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) in Auftrag gegebenes und teils heftig kritisiertes Rechtsgutachten lehnt die Anerkennung von E-Sport als Sport ab. Warum das auch hierzulande so ist, erklärt uns ein Experte von der Universität Salzburg. HIER könnt ihr die gesamte Geschichte inklusive Hintergründe nachlesen.

 
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.11.2019 um 05:10 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/soll-gaming-als-sport-anerkannt-werden-77781883

Kommentare

Mehr zum Thema