Jetzt Live
Startseite Sportmix
Sporthalle Alpenstraße

300 Kampfsportler bei Salzburg Open

Rund 300 Kampfsportler duellierten sich bei den Salzburg Open am Wochenende in der Sporthalle Alpenstraße im Brazilian Jiu-Jitsu und im Grappling. In dem Sport geht es darum, den Gegner mit Hebe- und Würgegriffen zum Aufgeben zu zwingen. Das Salzburger Talent Noah Werner stach dabei besonders heraus.

Das Salzburger Talent Noah Werner stach beim Heimturnier besonders heraus. Der 15-Jährige zeigte am Samstag im U18-Bewerb gleich zwei Mal seine Klasse. Der ins Nationalteam einberufene Salzburger setze sich bis 76 Kilogramm nach zwei Siegen auch im Finale gegen Ramazan Bajduev durch. Im Goldkampf bis 70 Kilogramm schrammte er gegen den Slowenen Jaka Vujcic nur hauchdünn am Doppelsieg vorbei - ein Würgegriff zwang ihn zum aufgeben.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.10.2019 um 06:56 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/sporthalle-alpenstrasse-300-kampfsportler-bei-salzburg-open-70168657

Kommentare

Mehr zum Thema