Jetzt Live
Startseite Sportmix
Hochklassige Spiele

Rehman und Co gewinnen Bundesliga-Titel

Zweite Hälfte der Squash Challenge startet

Mit dem packenden Bundesliga-Finale ging am Wochenende die erste Hälfte der Squash Challenge im Salzburger Europark über die Bühne. Nun laufen die letzten Vorbereitungen auf die Austrian Open. Den Beginn machen erneut die "Kids & School Days".

Salzburg

Die mit Spannung erwarteten Platzierungs- und Finalspiele der Squash-Bundesliga brachten am Samstag knappe und hochklassige Partien.

Austrian Squash Challenge 2021 Jasmin Walter Photography
Zahlreiche Schüler probieren Squash im Europark aus.

Unvergessliche Squash-Lektionen für Jedermann

Seit Anfang dieser Woche ist der Europark im Salzburger Stadtteil Taxham wieder fest in der Hand des Squash-Sports. Zahlreiche Kinder trafen sich im und um einen mitten im Einkaufszentrum …

Squash-Serienmeister in Salzburg entthront

Den Bundesligatitel bei den Herren sicherte sich in einem sehr einseitigen Duell das EDER Matmaker Team OÖ. Die Mannschaft um um Iker Pajares Bernabeu (ESP, WRL 32), Aqeel Rehman (ÖRL 1), David Maier (ÖRL 3) und Lukas Windischberger (ÖRL 6) entthronten Serienmeister Wiener Neudorf 1.

 

Das kleine Finale ging an Wiener Neudorf 2, die sich gegen USC 2000 Graz durchsetzen konnten. Der Heimverein Squash Club Viehhausen besiegte das Squashteam Tirol mit 3:1 und beendete die Saison auf dem 5.Platz.

Spitzenspieler messen sich

Am Montag wird die Austrian Squash Challenge im Salzburger Europark mit weiteren zwei Tagen er "Kids & School Days" fortgeführt und am Mittwoch beginnt das Weltranglistenturnier mit internationalen Spitzenspielern. Den Abschluss machen am Samstag das große Finale und Promi-Turnier.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 01.08.2021 um 12:26 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/squash-challenge-in-salzburg-geht-in-zweite-haelfte-106158862

Kommentare

Mehr zum Thema