Jetzt Live
Startseite Sportmix
Das waren die ersten Tage

Unvergessliche Squash-Lektionen für Jedermann

"Totale Begeisterung" rund um Salzburgs Europark-Glaskasten

Seit Anfang dieser Woche ist der Europark im Salzburger Stadtteil Taxham wieder fest in der Hand des Squash-Sports. Zahlreiche Kinder trafen sich im und um einen mitten im Einkaufszentrum aufgestellten Glaskasten, um die Sportart auszuprobieren. Und ab heute wird bei den Bundesliga-Playoffs auch sportlich einiges geboten. Wir haben vorbeigeschaut.

Salzburg

Zwischen Geschäften und Lokalen im Europark steht seit Montag ein riesiger Kasten aus Glas, in dem an den vergangenen Tagen eine Vielzahl an Kindern erste Berührungen mit Squash gemacht haben. "Ich bin total begeistert", strahlt Organisator Aqeel Rehman beim Besuch von SALZBURG24. "500 Schülerinnen und Schüler waren in nur vier Tagen da und das hat unsere Erwartungen schon weit übertroffen."

Squash erobert Europark

Und nicht nur Klassen aus der Landeshauptstadt schauen vorbei, sondern auch jene aus Salzburgs Umlandgemeinden. Alle hätten sich begeistert von der schnell zu lernenden Rückschlagsportart gezeigt und "Leute, die zufällig vorbeischauen, fragen, ob sie spontan mitmachen können."

Austrian Squash Challenge 2021 Jasmin Walter Photography
Zahlreiche Schüler probieren Squash im Europark aus.

Seit sieben Jahren gibt es die Austrian Squash Challenge in Salzburg, sechs Mal ging sie im Europark über die Bühne. Mittlerweile sei die Wahrnehmung des Sports durch das zweiwöchige Event stark gestiegen "und bei uns im Verein SC80 Salzburg sind dadurch einige Kinder und viele Freizeitspieler dazu gekommen", schildert Österreichs Rekord-Staatsmeister (14 Titel).

Wunsch nach mehr Möglichkeiten

Doch nach dem Squash-Boom bis Anfang der 1990er-Jahre flaute das Interesse auch aufgrund anderer aufkommender Trend-Sportarten ab. Mittlerweile sind kaum noch Squashplätze zu finden. "Eine Halle mit vier Squashplätzen pro Gau wäre ein Traum", meint Rehman, der einräumt, dass seine große Leidenschaft neben anderen Sportarten oder Hobbys oft den Kürzeren zieht. "Eine Squash-Lobby gibt es nicht und andere Sportarten sind nun einmal größer und haben mehr Einfluss."

Austrian Squash Challenge 2021 Jasmin Walter Photography
Zum sechsten Mal findet die "Squash Challenge" im Europark statt.

Deshalb würden für Rehman die ideellen Werte des Sports im Vordergrund stehen. Zumal wegen der Kosten für Anreise, Unterkunft und Co fast jedes Turnier für Österreichs einzigen Squash-Profi ein Minusgeschäft sei. Spieler aus den Top-100 der Welt können den Angaben des 35-Jährigen zufolge davon leben – ohne dass dabei viel Geld übrig bleibt. "Die ersten 20 – speziell die besten Zehn – verdienen schon ordentlich. Aber das ist natürlich noch immer kein Vergleich zum Tennis, obwohl es dabei um die Weltbesten ihres Sports handelt." Rehman liegt aktuell auf PSA-Platz 87.

 

Rehman und Co bei Austrian Open gefordert

Erstmals spannend wird es beim Squash-Highlight im Europark mit den Playoffs der österreichischen Bundesliga-Mannschaften ab heutigem Freitag. Das Finale wird am Samstag ausgespielt. Rehman, der für das "Team OÖ" an den Start geht, zeigt sich zuversichtlich: "Es könnte gut ausschauen für uns". Neben den heimischen Spitzenspielern werden auch internationale Profis erwartet.

Aqeel Rehman, Squash Challenge 2021 SALZBURG24 / Pfeifer
Aqeel Rehman vor dem Glaskasten im Europark.

Nach zwei weiteren "Kids & School Days" am Montag und Dienstag beginnen dann Mitte der Woche die Austrian Open mit zahlreichen Spitzenspielern aus aller Welt. Für Organisator Rehman, der das Turnier bereits drei Mal gewinnen konnte und gemeinsam mit zwei weiteren Österreichern auch heuer im Einsatz sein wird, sei "der Einzelbewerb das Highlight und sportlich eine Mega-Herausforderung."

Austrian Squash Challenge, 2019 Andreas Schaad
Am Samstag wurde der österreichische Meister im Europark gekürt.

Salzburgs Squash-Highlight siedelt nach Gneis

Die Austrian Squash Challenge, die normalerweise im Sommer im Salzburger Europark über die Bühne geht, findet Corona-bedingt heuer im Herbst statt. Wir haben uns mit Organisator und Rekord-…

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 31.07.2021 um 10:19 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/squash-schueler-und-profis-messen-sich-in-salzburger-europark-106002661

Kommentare

Mehr zum Thema