Jetzt Live
Startseite Sportmix
Bei Einführungsrunde

Verstappen-Unfall vor Start von Ungarn-Grand-Prix

Wagen auf Strecke repariert

Techniker bei Abtransport eines Fahrzeugteils von Max Verstappen
Der Wagen von Max Verstappen wurde auf der Strecke repariert.

Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat auf einer Einführungsrunde vor dem Großen Preis von Ungarn sein Auto massiv beschädigt. Der Niederländer verlor am Sonntag auf nassem Untergrund die Kontrolle, beim Einschlag in die Streckenbegrenzung brach der Frontflügel des RB16 ab.

Der auf dem siebenten Platz der Startaufstellung stehende Wagen wurde anschließend auf der Strecke repariert.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 04.08.2020 um 05:01 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/ungarn-grand-prix-verstappen-unfall-vor-start-90383275

Kommentare

Mehr zum Thema