Jetzt Live
Startseite Sportmix
Jagd auf Meistertitel

Auf Salzburgs Wasserballer wartet im Finale Wien

Halbfinal-Krimi gegen Tirol gewonnen

Salkan Samardzic, Paris Lodron Salzburg, Wasserball Krugfoto
Tormann Salkan Samardzic hielt im Halbfinal-Duell gegen WBC Tirol für Paris Lodron Salzburg zwei Fünfmeter und avancierte zum gefeierten Held. (ARCHIVBILD)

Paris Lodron Salzburg zog nach zwei Halbfinal-Triumphen gegen WBC Tirol ins Wasserball-Finale ein. Bei der Jagd nach dem sechsten Meistertitel wartet am Wochenende im Endspiel der große Rivale aus Wien.

17:14 gewann am Freitag das Team von Spielertrainer Szrgyán Zsivánovity das erste Aufeinandertreffen mit den Tirolern recht ungefährdet. Dafür avancierte das zweite Duell am Samstag in Tirol zu einem wahren Krimi. Exakt 50 Sekunden vor der Schlusssirene lagen die Paris Lodroner noch mit 10:12 zurück, ehe Zsivánovity die Salzburger mit einem Doppelpack und seinen Treffern sieben und acht das Unentschieden sicherte – da waren noch 0,7 Sekunden auf der Uhr übrig.

"Der Einzug in das Bundesliga-Finale um den Staatsmeistertitel war kein leichter, aber wir wollen auch genau derartige Spiele, um zu lernen, unter Druck bestehen zu können. Das hat funktioniert, jetzt müssen wir es noch einmal beweisen. Ich liebe diesen Verein und bin überzeugt, dass es noch einmal funktionieren kann", sagte Zsivánovity auf SALZBURG24-Anfrage.

Salzburgs Wasserballer ziehen per Fünfmeter-Schießen ins Finale ein

Die Entscheidung im Westderby fiel somit im Fünfmeter-Schießen, wo Tormann Salkan Samardzic heraus stach: Nach zwei parierten Fünfmeter-Würfen trafen Nationalspieler Bernhard Fridrik und Sebastian Donis gleich zwei Mal. Somit hielten die Salzburger die Chance auf den Meistertitel der noch nicht zu Ende gespielten Saison 2019/20 aufrecht. "Ich lebe und liebe den Wasserballsport, besonders wegen derartigen Spielen. Tirol und Salzburg haben alles gegeben, um in dieser schweren Zeit wieder etwas Normalität einkehren zu lassen", erklärte Kapitän Samardzic.

Sieg auch im zweiten Halbfinale! Nach einem 10:12 Rückstand eine Minute vor Spielende konnten wir nach einem 5-Meter,...

Gepostet von Paris Lodron Salzburg Wasserball am Samstag, 7. November 2020

Als Finalgegner steht der Grunddurchgangs-Sieger ASV Wien, der die Salzburger in der laufenden Saison zwei Mal besiegen konnte, fest. Der Favorit behielt mit zwei Halbfinal-Erfolgen (35:3 und 27:7) gegen die SPG Innsbruck/Dornbirn klar die Oberhand.

Paris Lodron Salzburg, Wasserball Krugfoto
Paris Lodron Salzburg steht nach zwei Halbfinal-Siegen gegen WBC Tirol im Wasserball-Endspiel und trifft auf ASV WIen. (ARCHIVBILD)
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.11.2020 um 06:03 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/wasserball-auf-salzburger-wartet-im-finale-nun-wien-95379415

Kommentare

Mehr zum Thema