Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Australier Matthews gewann 3. Baskenland-Etappe

Matthews gewann den Tagesabschnitt Salzburg24
Matthews gewann den Tagesabschnitt

Der Australier Michael Matthews hat sich am Mittwoch den Sieg auf der 3. Etappe der Baskenland-Radrundfahrt gesichert. Auf dem 194 km langen Tagesabschnitt von Urdazubi nach Vitoria-Gasteiz setzte er sich im Spurt vor dem Franzosen Kevin Reza und dem polnischen Meister Michal Kwiatkowski durch.

Weil sich die Favoriten für die Bergankunft am Donnerstag schonten, blieb die Gesamtwertung unverändert. Der Spanier Alberto Contador führt mit 14 Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann Alejandro Valverde und mit 34 Sekunden Guthaben auf Kwiatkowski. Der Steirer Georg Preidler (Giant), der mit starken Knieproblemen angereist war, hatte am Dienstag aufgegeben.

Der Deutsche Sprinter Marcel Kittel gewann indes den Rad-Scheldepreis in Belgien zum dritten Mal in Serie. Der 25-Jährige vom Team Giant-Shimano zog den Schlusssprint früh an und verwies Tyler Farrar (USA) und Danny van Poppel (NED) auf die Plätze zwei und drei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 04:18 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/australier-matthews-gewann-3-baskenland-etappe-45070477

Kommentare

Mehr zum Thema