Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

BBU Salzburg scheitert in Relegation

Salzburg24 Salzburg24
Salzburg24

Die Basketballer der BBU Salzburg haben das entscheidende Relegationsspiel am Sonntag gegen die Silverminers Tirol verloren. Nun droht der Mannschaft der Abstieg aus der zweiten Basketball Bundesliga.

Nach einem starken Auftaktsieg im Relegationsturnier in Schwaz war die BBU Salzburg hoch motiviert und drauf und dran die Liga zu halten. Nachdem am zweiten Tag eine Niederlage gegen Radenthein folgte, kam es am Sonntag zum finalen Showdown gegen die Gastgeber aus Tirol. Die 72:80-Niederlage ist mit einem Abstiegsplatz gleichzusetzen. Ob die BBU Salzburg tatsächlich absteigen muss, oder die Liga eventuell umstrukturiert und aufgestockt wird, ist derzeit noch nicht klar.

„Leider haben wir gestern auch das Spiel gegen die Silverminers verloren und somit die Relegation nicht bestanden. Wie es weiter geht kommunizieren wir in den nächsten Wochen“ – heißt es auf der offiziellen Homepage des Vereins. Die S24.at-Sportredaktion bleibt natürlich für Sie am Ball.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.09.2019 um 07:04 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/bbu-salzburg-scheitert-in-relegation-42613348

Kommentare

Mehr zum Thema