Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Cleveland führt im NBA-Halbfinale gegen Toronto 2:0

Die Cleveland Cavaliers haben in den Play-offs der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA erneut gegen die Toronto Raptors gewonnen. Im zweiten Spiel der Finalserie in der Eastern Conference am Donnerstag konnten sich die Cavs mit 108:89 durchsetzen. Damit führt der Favorit in der "best of seven"-Serie nun 2:0.

Die Raptors zeigten sich zu Beginn des Spiels gegenüber der deutlichen Niederlage im ersten Aufeinandertreffen der Serie klar verbessert. Kurz vor Ende der ersten Hälfte drehten die Cavaliers jedoch auf und dominierten in der Folge das Geschehen. Überragender Akteur war Clevelands Superstar LeBron James mit 23 Punkten, elf Assists und elf Rebounds. Es war bereits sein 15. "triple-double" in der post-season. Am Samstag (Ortszeit) findet in Toronto das dritte Spiel der Serie statt.

NBA-Play-offs - Halbfinale - Eastern-Conference-Finale ("best of seven"/2. Spiel): Cleveland Cavaliers - Toronto Raptors 108:89. Stand 2:0.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.09.2021 um 02:30 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/cleveland-fuehrt-im-nba-halbfinale-gegen-toronto-20-52172440

Kommentare

Mehr zum Thema