Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Damen-Rennen in St. Moritz abgesagt

Der zweite Weltcup-Super-G der Damen in St. Moritz und die zusätzlich geplante Kombination sind von der Rennleitung des Internationalen Skiverbands am Sonntag abgesagt worden. Schneefall und Nebel sorgten am Vormittag für eine extrem schlechte Sicht, die sich auch nach zwei Startverschiebungen nicht verbesserte. Daher entschieden die Verantwortlichen, die Rennen zu streichen.

Der Super-G hätte ursprünglich ab 10.30 Uhr gefahren werden sollen, Start des Kombi-Slaloms wäre um 13.30 Uhr gewesen. Am Samstag war im WM-Ort vom Februar 2017 der erste Super-G auf verkürzter Strecke ausgetragen worden. Siegerin war die Schweizerin Jasmine Fleury. Die nächsten Rennen für die Damen finden am kommenden Wochenende in Val d'Isere statt.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 08:29 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/damen-rennen-in-st-moritz-abgesagt-57544120

Kommentare

Mehr zum Thema