Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Schnuller-Jubel

David Alaba wird Papa

David Alaba, Schnuller APA/dpa/Lino Mirgeler
Beim Torjubel am Samstag deutete Alaba einen Schnuller an.

David Alaba hat den Schnuller-Jubel nach seinem Freistoßtor für den FC Bayern München beim 6:1 gegen den FSV Mainz mit einem freudigen Ereignis noch in diesem Jahr erklärt. Er werde im November Vater, erzählte der österreichische Fußball-Nationalspieler am Samstag nach der Partie stolz in der Münchner Allianz Arena. Der Jubel war für seine Freundin Shalimar.

Alaba traf in dem Bundesligaspiel zum 2:1-Pausenstand. Der 27-Jährige steckte beim Jubeln einen Daumen in den Mund. Danach bestätigte er die Babynews auch via Instagram: "Es gibt etwas zu feiern, das noch wichtiger ist als dieses Tor. Alaba junior ist auf dem Weg." Im November soll es bereits soweit sein.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 03:52 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/david-alaba-wird-papa-75602317

Kommentare

Mehr zum Thema