Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Deutscher Kazmirek gewann erstmals Götzis-Zehnkampf

Kai Kazmirek jubelte über den Sieg in Götzis Salzburg24
Kai Kazmirek jubelte über den Sieg in Götzis

Der Deutsche Kai Kazmirek hat am Sonntag erstmals beim Mehrkampf-Meeting in Götzis den Zehnkampf der Leichtathleten gewonnen. Er bilanzierte mit der Jahresweltbestleistung von 8.462 Punkten und verwies seinen Landsmann Michael Schrader um 47 Zähler auf Platz zwei. Der Südafrikaner Willem Coertzen (8.398) schnappte Rico Freimuth um 18 Punkte Platz drei weg, verhinderte einen deutschen Triplesieg.

Der Österreicher Dominik Siedlaczek landete mit 7.386 Zählern unter 21 Platzierten auf Rang 19, sieben Athleten gaben auf. US-Weltrekordler Ashton Eaton war am Samstag wegen Rückenschmerzen nicht zum Bewerb angetreten.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 01:36 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/deutscher-kazmirek-gewann-erstmals-goetzis-zehnkampf-47348014

Kommentare

Mehr zum Thema