Jetzt Live
Startseite Sportwelt
Sportwelt

Ding Ning gewann chinesisches Tischtennis-Finale hauchdünn

Die Weltmeisterin setzte sich gegen Landsfrau Li Xiaoxia durch Salzburg24
Die Weltmeisterin setzte sich gegen Landsfrau Li Xiaoxia durch

Die Chinesin Ding Ning hat Olympia-Gold im Tischtennis gewonnen. Die Weltmeisterin setzte sich am Mittwoch im umkämpften Finale des Einzel-Wettbewerbs von Rio de Janeiro mit 4:3-Sätzen gegen ihre Landsfrau Li Xiaoxia durch. Bronze sicherte sich Kim Song I aus Nordkorea durch ein 4:1 gegen die Japanerin Ai Fukuhara. ÖTTV-Ass Liu Jia belegte nach ihrem Achtelfinal-Aus Rang neun.

Aufgerufen am 19.02.2019 um 04:29 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/ding-ning-gewann-chinesisches-tischtennis-finale-hauchduenn-53465830

Kommentare

Mehr zum Thema